VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Hichki

Hichki (2017)

Indisches Schuldrama über eine Lehrerin mit Tourette-Syndrom, die eine Problemklasse unterrichtet.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Naina Mathur (Rani Mukerji) bewirbt sich unermüdlich als Lehrerin, doch eine Schule nach der anderen erteilt der jungen Frau eine Absage. Sie leidet nämlich unter dem Tourette-Syndrom und produziert unfreiwillig Laute, die sich wie Schluckauf oder Bellen anhören. Schon als Mädchen wurde sie deswegen von den Lehrern beschimpft, die dachten, sie habe Schluckauf, von den Schülern gehänselt und von mehreren Schulen verwiesen. Nur die St. Notker‘s High School akzeptierte sie schließlich mitsamt ihrer Störung. Deswegen ist Naina jetzt auch überglücklich, dass ausgerechnet die St. Notker‘s Schule ihr eine Stelle anbietet.

Naina soll die Problemklasse 9f unterrichten, in der sich die Schüler aus dem Slums befinden, die früher auf eine andere Schule gingen, die nicht mehr existiert. Die Schule beherbergt die Klasse im Rahmen eines Sozialprojekts, aber die Schüler sind von der Schulgemeinschaft nicht wirklich anerkannt. Naina lässt sich von ihren Streichen nicht entmutigen und schafft es, die Schüler mit praktischem Unterricht für Naturwissenschaften und Mathematik zu interessieren. Aber Herr Wadia (Neeraj Kabi), der Lehrer der Eliteklasse 9a, ist ein erbitterter Gegner, der die 9f am liebsten aus der Schule werfen möchte.

Bildergalerie zum Film

HichkiHichkiHichkiHichkiHichkiHichki


FilmkritikKritik anzeigen

Das indische Drama des Regisseurs Siddharth Malhotra erzählt eine charmante Geschichte über eine Lehrerin, die Ausgrenzung gewöhnt ist und trotzdem an sich glaubt. Sie will ihren sozial benachteiligten Schülern nicht nur Wissen beibringen, sondern auch das Selbstvertrauen, Widerstände zu überwinden. Der Film plädiert dafür, Menschen nicht auf ihre Schwächen und Probleme festzunageln, sondern ihre [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Indien
Jahr: 2017
Genre: Drama, Bollywood
Länge: 120 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 22.03.2018
Regie: Siddharth Malhotra
Darsteller: Rani Mukherjee als Naina Mathur, Supriya Pilgaonkar, Asif Basra
Verleih: One Filmverleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.