Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Shared Rooms

Shared Rooms (2016)

Eine komplexe Beobachtung schwuler Liebe und Familie und hinterlässt ein wohlig-warmes Gefühl.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nach "Eine Überraschung zum Fest" widmet sich Rob Williams in "Shared Rooms" erneut den lustigen, emotionalen, aber auch den sexy Seiten der besinnlichen Zeit. Das Paar Laslo und Cal witzelt über Homos mit Kindern, bis ein Jugendlicher an ihrer Tür klingelt. Dylan findet heraus, dass sein WG-Partner während Dienstreisen heimlich sein Zimmer untervermietet. Also müssen die beiden zusammenrücken. Der Single Gray hingegen beabsichtigt, sich die Feiertage mit einem heißen One-Night-Stand zu vertreiben. Aber bis zur gemeinsamen Silvesterparty passiert noch so einiges.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2016
Genre: Drama
Länge: 75 Minuten
FSK: 12
Regie: Rob Williams
Darsteller: Christopher Grant als Laslo Forsina, Alec Manley Wilson als Cal McDonald, Ryan Weldon als Zeke Masters
Verleih: Pro Fun Media

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.