Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Der Krieger des Kaisers (1989)

Qin yong

Hongkong-Abenteuer mit Gong Li und Zhang Yimou: Als sich ein Krieger und eine Hofdame am Hof des 1. chinesischen Kaisers Qin ineinander verlieben, wird der Krieger zur Strafe als Basis für einen Terrakotta-Krieger verwendet. Kurz vor der Vollstreckung des Urteils schafft es seine Geliebte jedoch, ihm ein Unsterblichkeitselixier einzuflößen, das der Kaiser für sich selbst entwickeln ließ...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Rund 220 vor Chr. sehnt sich der erste chinesischen Kaiser Qin nach Unsterblichkeit und beauftrag Alchemisten, ein Unsterblichkeitsserum zu entwickeln. Gleichzeitig lässt er auf Basis der Körper verurteilter Untertanen, eine Terrakotta-Armee errichten. Als sich der Krieger Mong Tian Fong in die Hofdame Twon verliebt, soll auch er als Terrakotta-Krieger enden. Doch Twon kommt an die einzige noch existierende Dosis des Unsterblichkeitselixiers, das die Alchemisten enwickelten aber wieder zerstörten, ohne dem Kaiser davon zu berichten. Kurz vor der Vollstreckung seines Urteils gelingt es ihr, ihrem Geliebten das Elixier einzuflößen.
Als in den 1930 Jahren ein Filmteam zufällig auf das Grab Qins und die Terrakotta-Armee stößt, erwacht Krieger Mong und stößt auf eine Schauspielerin, die seine wiedergeborene Geliebte ist...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: HongKong
Jahr: 1989
Genre: Abenteuer
Länge: 225 Minuten
Regie: Siu-Tung Ching
Darsteller: Zhang Yimou als Tian Fong, Li Gong als Winter / Lili Chu, Rongguang Yu als Bai Yun Fei (as Yung Kang Yu)



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.