oder
The Sea Change
The Sea Change
© EuroVideo Medien GmbH

The Sea Change (1998)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Rupert (Sean Chapman) hat eigentlich alles, was man sich wünschen kann. Einen guten Job, Geld, und eine hübsche Freundin. Aber genau da liegt auch der Hund begraben. Alison (Maryam d'Abo), seine Freundin hat nämlich seinen Heiratsantrag abgelehnt. Er hat wegen seines Jobs nie Zeit für sie. Um seinen guten Willen zu beweisen will er früher als geplant von einer Geschäftsreise nach Hause kommen. Doch dann wird das Flugzeug wegen Nebels nach Madrid umgeleitet und das passt ihm natürlich gar nicht. Doch wie es das Schicksal will lernt er, als er quasi auf dem Flughafen gefangen ist, Chas (Ray Winstone) kennen. Auch der ist ein vielbeschäftigter Mann, doch geht er sein Leben ganz anders an. Entspannt. Von ihm lernt Rupert eine wichtige Lektion: Das Leben und die Liebe sind wichtiger als Geldverdienen. Wieder zu Hause macht er sich auf den Weg zu Alison. Doch sie hat einen Entschluss gefasst.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA, Spanien
Jahr: 1998
Genre: Komödie
Länge: 88 Minuten
FSK: 6
Regie: Michael Bray
Darsteller: Maryam d'Abo, Sean Chapman, Ray Winstone
Verleih: EuroVideo Medien GmbH



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.