VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Die Augen des Weges

Die Augen des Weges (2016)

Los Ojos del Camino

Kapitalismuskritik auf Peruanisch: Mischung aus Dokumentar- und Experimentalfilm über einen spirituellen Meister und seine Wanderung durch die Anden.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Peruaner Hipólito Peralta Ccama ist Grundschullehrer in der Nähe der Großstadt Cusco und ein Weiser der indigenen Tradition. Durch die Moderne sieht er deren Erbe bedroht. Regisseur Rodrigo Otero Heraud hat den spirituellen Meister auf einer Pilgerreise zu verschiedenen Gegenden und Dörfern der peruanischen Sierra, von den Bergen bis ans Meer, mit der Kamera begleitet. Hipólito Peralta Ccama trifft auf alte Rituale, neue Einflüsse und versucht mit den Apu, den Berggottheiten der Quechua, in Kontakt zu treten.

Bildergalerie zum Film

Die Augen des WegesDie Augen des WegesDie Augen des WegesDie Augen des WegesDie Augen des WegesDie Augen des Weges


FilmkritikKritik anzeigen

Die Erwartungshaltung an ein Werk ist groß, wenn es als "visuelles Gedicht" beworben wird. Die versprochenen lyrischen Qualitäten hat Rodrigo Otero Herauds Langfilmdebüt durchaus. Zum einen liegen sie in den atemberaubenden Landschaften, die Herauds Protagonist Hipólito Peralta Ccama auf seiner Reise durchwandert, vor allem aber in den Worten, die der spirituelle Meister wiederholt wie kleine [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Peru
Jahr: 2016
Genre: Experimentalfilm
Länge: 88 Minuten
Kinostart: 10.05.2018
Regie: Rodrigo Otero Heraud
Darsteller: Hipólito Peralta Ccama
Verleih: Arsenal

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.