VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Guardians of the Earth

Guardians of the Earth (2017)

Dokumentarfilm über die Klimakonferenz der Vereinten Nationen 2015 in Paris.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Im Jahr 2015 kommen in Paris 20.000 Vertreter aus 195 Ländern zusammen, um ein Abkommen zur Begrenzung der Klimaerwärmung zu verabschieden. Darin soll beschlossen werden, dass der globale Anstieg der Durchschnittstemperatur auf unter zwei Grad Celsius, verglichen mit dem Wert zu Beginn des industriellen Zeitalters, gehalten werden soll. Einige Länder, unter ihnen vom Klimagipfel besonders betroffene Inselstaaten, wollen ein noch ehrgeizigeres Ziel formulieren. Sie dringen darauf, für den Temperaturanstieg eine Grenze von 1,5 Grad Celsius zu vereinbaren.

Während der Konferenztage kristallisieren sich Befürworter und Gegner heraus, es wird um viele sprachliche Details im Schlussdokument gerungen. Die zähen Verhandlungen münden in einen historischen Erfolg: Die Teilnehmer einigen sich auf das geplante gemeinsame Abkommen. Es enthält sogar den Passus, die Drosselung der globalen Temperaturerhöhung auf 1,5 Grad Celsius zu versuchen.

Bildergalerie zum Film

Guardians of the EarthGuardians of the EarthGuardians of the EarthGuardians of the EarthGuardians of the EarthGuardians of the Earth


FilmkritikKritik anzeigen

Der Dokumentarfilm des österreichischen Regisseurs Filip Antoni Malinowski vermittelt interessante Einblicke in das Geschehen auf der bahnbrechenden Pariser Weltklimakonferenz von 2015. Das nach langwierigen Verhandlungen erzielte Abkommen bereitet den Weg für weltweite Maßnahmen zur Reduzierung der Treibhausgase. Vor Ort gedreht, hält der Film die Etappen einer mühsamen und lange unsicheren [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Österreich, Deutschland
Jahr: 2017
Genre: Thriller, Dokumentation
Länge: 86 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 31.05.2018
Regie: Filip Antoni Malinowski
Darsteller: Noora Hamad AlAmer, Tony de Brum, Carole Dieschbourg
Verleih: W-Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.