Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Abacus: Small Enough to Jail
Abacus: Small Enough to Jail
© Blue Ice Films

Zum Video: Abacus: Small Enough to Jail

Abacus: Small Enough to Jail (2016)

Dokumentation über die einzige Firma, die im Zuge der US-Hypothekenkrise im Jahr 2008 angeklagt wurde: Das kleine Finanz-Unternehmen Abacus.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die Familie Sung, chinesische Immigranten und Inhaber der kleinen Bank Abacus Financial Savings in Chinatown, New York, werden im Zuge der Hypothekenkrise 2008 in den USA von Manhattans Bezirksstaatsanwalt Cyrus R.Vance Jr. als einziges Unternehmen wegen Kreditbetrugs angeklagt. In einem über 5 Jahre währenden Prozess muss sich die Familie, die kein Geld für teure Anwälte hat, selbst verteidigen und die Legitimität der kleinen Bank nachweisen, während die für die Krise Verantwortlichen großen Finanzplayer straffrei ausgingen.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2016
Genre: Dokumentation
Länge: 88 Minuten
Regie: Steve James
Darsteller: Neil Barofsky, Ti-Hua Chang, Margaret Colin

Awards - Oscar 2018Weitere Infos


Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.