Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Nico, 1988

Nico, 1988 (2018)

Karriere als Roadtrip: Mischung aus Biopic und Roadmovie über die letzten Jahre der Musikerin Christa Päffgen.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Manchester, 1986: Christa Päffgen (Trine Dyrholm), besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Nico, hat sich in der britischen Arbeiterstadt niedergelassen. Gemeinsam mit ihrem neuen Manager Richard (John Gordon Sinclair), dessen rechter Hand Laura (Karina Fernandez) und bunt zusammengewürfelten Begleitmusikern geht sie auf Europa-Tournee. Das Budget ist knapp, das Publikum überschaubar und die meisten Bandmitglieder auf Drogen. In Paris trifft Nico nach Jahren ihren suizidgefährdeten Sohn Ari (Sandor Funtek), einen Fotografen, wieder und heuert ihn für ihre Bühnenshow an. Zwischen Heroinsucht, Entzug, Konzertabbrüchen und Liebeswirren nicht die klügste Idee. Von einem Erholungsurlaub 1988 auf Ibiza kehrt Nico schließlich nicht wieder.

Bildergalerie zum Film

Nico, 1988Nico, 1988Nico, 1988Nico, 1988Nico, 1988Nico, 1988


FilmkritikKritik anzeigen

"Nico, 1988" startet in Deutschland auf den Tag genau 30 Jahre nach Christa Päffgens Tod. Wie so viele Erzählungen interessiert sich auch Susanna Nicchiarellis Drama nicht für den Zenit einer Karriere. Schließlich bieten Aufstieg und Niedergang eines Stars weitaus spannendere Geschichten. Nicchiarellis dritter abendfüllender Spielfilm beobachtet einen Stern beim Verglühen. Der funkelt so düster, [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Italien, Belgien
Jahr: 2018
Genre: Roadmovie, Biopic
Länge: 93 Minuten
Kinostart: 18.07.2018
Regie: Susanna Nicchiarelli
Darsteller: Trine Dyrholm als Christa Päffgen a.k.a Nico, John Gordon Sinclair als Richard, Anamaria Marinca als Sylvia
Verleih: Film Kino Text

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.