oder
Das unmögliche Bild
Das unmögliche Bild
© eksystent distribution filmverleih

Zum Video: Das unmögliche Bild

Das unmögliche Bild (2016)

Coming-of-Age-Drama: Sandra Wollners Langfilmdebüt schaut mit den Augen seiner jugendlichen Heldin auf das Leben einer Wiener Familie in den 1950er Jahren.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Als Johannas Vater unerwartet stirbt, hinterlässt er seiner Tochter eine 8-mm-Kamera. Mit dieser nimmt die Jugendliche, die an Polio erkrankt ist, von nun alles auf, was um sie herum passiert. Dabei filmt sie nicht nur alltägliche Begebenheiten und Familienfeiern, sondern stößt schon bald auf ein großes Geheimnis. Der Kochklub ihrer Oma Maria ist nämlich überraschend wenig an Essen interessiert, gekocht wird hier nichts als Wasser. Schon bald soll Johanna die Wahrheit über ihre Großmutter erfahren.

Bildergalerie zum Film

Das unmögliche BildDas unmögliche BildDas unmögliche BildDas unmögliche BildDas unmögliche Bild


FilmkritikKritik anzeigen

Gerade einmal eine Stunde lang ist Sandra Wollners Kinodebüt und dennoch gelingt es "Das unmögliche Bild" einen dichten Kosmos voller Abgründe und Überraschungen zu entwerfen. Der Film beginnt scheinbar trivial und erinnert durch seine Machart an ein Homevideo aus den 1950er Jahren. Doch von Beginn an hallt im Alltag der jugendlichen Protagonistin etwas Gespenstisches wider, das Sterben und der [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Österreich, Deutschland
Jahr: 2016
Genre: Drama, Historie
Länge: 70 Minuten
Kinostart: 03.05.2018
Regie: Sandra Wollner
Darsteller: David Jakob als Georg, Jana McKinnon als Johanna, Andrea Schramek als Magda
Verleih: eksystent distribution filmverleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.