VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Sprechstunde
Sprechstunde
© Die FILMAgentinnen © Spuren-Pfade-Filme

Zum Video: Sprechstunde

Sprechstunde (2017)

Atelier de conversation

Die Doku "Sprechstunde" taucht ein in die wöchentlich abgehaltene Gesprächsrunde im Pariser Centre de Pompidou. Dort kommen Menschen zusammen, die alle dasselbe Ziel haben: kulturelle Differenzen zu überwinden und Französisch zu lernen.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die Bibliothek im Centre Pompidou, eine der größten in Paris, ist ein ganz besonderer Ort. Aus aller Welt treffen dort täglich mehr als 4000 Menschen ein, die sich in Bücher vergraben, miteinander plaudern, lernen oder surfen. Inmitten dieses weitläufigen, beeindruckenden Gebäudes, existiert ein Ort, in dem das gesprochene Wort im Zentrum steht. In einem kleinen Glaskubus, Atelier de Conversation genannt, treffen sich einmal die Woche die unterschiedlichsten Menschen. Sie kommen aus aller Herren Länder und haben eines gemeinsam: Sie wollen Französisch lernen. Egal woher sie stammen, das Erlernen der Sprache ist für jeden gleich neu und so sitzen sie alle im selben Boot. Dabei kommt es zu einem lebhaften Austausch über die kleinen und großen Themen, die jeden beschäftigen: Politik, Lebensglück, Heimat, Liebe, Selbstfindung und Aufbruch.

Bildergalerie zum Film

SprechstundeSprechstundeSprechstundeSprechstundeSprechstundeSprechstunde


FilmkritikKritik anzeigen

"Sprechstunde" ist der vierte Film des in Paris und Salzburg lebenden Regisseurs Bernhard Braunstein. Der 38-Jährige arbeitet neben seiner Tätigkeit als Filmemacher auch als Cutter und Kameramann. Sein Ziel war es, einen Film über einen Ort zu machen, an dem soziale und kulturelle Grenzen aufgelöst werden. Dafür tauchte er für einige Zeit mit seiner Kamera mitten in den Mikrokosmos des Atelier de [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich, Österreich, Liechtenstein
Jahr: 2017
Genre: Dokumentation
Länge: 72 Minuten
Kinostart: 07.06.2018
Regie: Bernhard Braunstein
Verleih: Die FILMAgentinnen, Spuren-Pfade-Filme

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.