VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Embryo (2018)

Dokumentarfilm: Das Musik-Projekt Embryo kann auf eine 50-jährige Geschichte zurückblicken, in der es immer wieder neue Einflüsse gab.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Vor rund 50 Jahren gründete Christian Burchard die Jazzrock-Band Embryo, an welcher bis heute mehr als 400 Leute musikalisch mitgewirkt haben. Der 1925 geborene US-Pianist Mal Waldron, mit dem Burchard in den 1960er Jahren auf Tournee war, gilt als Lehrmeister der deutschen Band. Im Laufe der Zeit entwickelte sich der Stil des künstlerischen Kollektivs durch zahlreiche Reisen und Begegnungen vom Jazzrock zur Weltmusik; stets fand dabei eine Vereinigung diverser Richtungen miteinander statt.

Die Mitglieder vermieden es, sich völlig der Industrie auszusetzen, weshalb Embryo trotz Radiohits eher eine Underground-Band blieb. Burchards 1988 geborene, multi-instrumental begabte Tochter Marja übernahm im Jahre 2016 die Leitung des Projekts und sorgt sowohl für Neuerungen als auch für eine Fortführung der Tradition.

FilmkritikKritik anzeigen

In seiner dokumentarischen Bild- und Ton-Collage "Embryo – A Journey of Music and Peace" widmet sich Michael Wehmeyer unter Verwendung von zahlreichen Fotografien, von unterschiedlichen Videoaufzeichnungen (etwa von Interviews, Proben, Auftritten und dem Treiben hinter den Kulissen) sowie von diversem Archivmaterial, von Musikaufnahmen und von Äußerungen vieler Personen via voice-over dem [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2018
Genre: Dokumentation
Länge: 98 Minuten
Kinostart: 06.09.2018
Regie: Michael Wehmeyer
Darsteller: Christian Burchard, Roman Bunka, Michael Wehmeyer
Verleih: Filmokratie



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.