VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Seestück

Seestück (2018)

Leben am Meer: Volker Koepp schließt seine Reihe über ostdeutsche Fim- und Lebensräume mit einem Dokumentarfilm über die Ostsee und deren Bewohner ab.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Entlang der Ostsee leben, je nach Definition des Gebiets, zwischen 50 und 85 Millionen Menschen. Regisseur Volker Koepp hat die Gegend für seine Dokumentarfilme schon mehrfach bereist. Für "Seestück" hat er Anwohner aus Deutschland, Polen, Russland, Lettland, Estland, Schweden und Dänemark getroffen und zu ihrem Leben, ihrem Beruf, zu ökologischen Problemen, ökonomischem und politischem Wandel befragt. Alte wie Junge, Fischer wie Wissenschaftler geben Auskunft. Was sie alle eint, ist ihre Liebe zum Meer.

Bildergalerie zum Film

SeestückSeestückSeestückSeestückSeestückSeestück


FilmkritikKritik anzeigen

Die Ostsee ist einer der jüngsten Weltozeane, erst 12.000 Jahre alt, am Ende der letzten Eiszeit entstanden. Den 1944 in Stettin geborenen, in Berlin aufgewachsenen und in Dresden und Potsdam-Babelsberg ausgebildeten Volker Koepp hat das größte Brackwassermeer zeitlebens nicht losgelassen. Mit "Seestück" schließt der preisgekrönte Dokumentarfilmer nun eine Reihe über ostdeutsche und [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2018
Genre: Dokumentation
Länge: 135 Minuten
Kinostart: 13.09.2018
Regie: Volker Koepp
Verleih: Salzgeber & Co. Medien GmbH

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.