VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Genesis 2.0

Genesis 2.0 (2018)

Zwischen Science-Fiction und Realität: Dokumentarfilm, der Mammutjäger und Wissenschaftler, die das ausgestorbene Tier klonen wollen, begleitet.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


In der Hoffnung, ein Vermögen zu machen, kommen Jäger wie Peter Grigoriev und Spira Sleptsov jedes Jahr auf die Neusibirischen Inseln. Während der Sommermonate suchen sie auf dem abgelegenen Archipel nach Mammut-Stoßzähnen. Als sie im auftauenden Permafrostboden ein beinahe vollkommen erhaltenes Exemplar finden, ist auch das Interesse der Wissenschaft geweckt. Peters Bruder Semyon, ein Paläontologe und Direktor des Mammutmuseums in Jakutsk, träumt davon, das ausgestorbene Geschöpf wiederauferstehen zu lassen. Dafür reist er zum skandalträchtigen südkoreanischen Veterinärmediziner und Stammzellenforscher Woo-suk Hwang und zu einer Gendatenbank nach China. Derweil schwebt dem US-amerikanischen Molekularbiologen George Church ein Hybrid aus Mammuts und anderen Tierarten vor.

Bildergalerie zum Film

Genesis 2.0Genesis 2.0Genesis 2.0Genesis 2.0Genesis 2.0Genesis 2.0


FilmkritikKritik anzeigen

Der Plot dieses Dokumentarfilms klingt wie Science-Fiction, erinnert er doch an Michael Chrichtons Roman "Jurassic Park" (1990) und Steven Spielbergs gleichnamige Verfilmung. So irrsinnig die Ideen der Wissenschaftler auch anmuten, sie sind näher an der Realität, als manch einer glauben mag. Von der Lebenswirklichkeit der Mammutjäger könnten sie indes kaum weiter entfernt liegen. Regisseur [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweiz, China, Russland, Südkorea, USA
Jahr: 2018
Genre: Dokumentation
Länge: 113 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 17.01.2019
Regie: Christian Frei, Maxim Arbugaev
Darsteller: Maxim Arbugaev, Christian Frei, Peter Grigoriev
Verleih: Rise and Shine Films GmbH

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.