VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Der Klang der Stimme

Der Klang der Stimme (2018)

Schweizer Dokumentation über vier Menschen, die aus unterschiedlichsten Gründen mit ihrer Stimme dokumentierenKritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Prof. Dr. med. Matthias Echternach ist Facharzt für Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen und beschäftigt sich unter anderem mit Stimmphysiologie. Im Rahmen seiner Forschung stößt er auf die italienisch-brasilianische Sängerin Georgia Brown, die außergewöhnlich hohe Töne von sich geben kann. Die Stimmtherapeutin Miriam Helle widmet sich der menschlichen Stimme wiederum, indem sie Stimm-Meditationen und Workshops für Kinder und Erwachsene anbietet.

Aus der musikalischen Richtung kommen hingegen die junge Opernsängerin Regula Mühlemann und der Jazzsänger Andreas Schaerer. Beide verfolgen – auf unterschiedliche Weise – das Ziel, die Kraft und die Magie ihrer Stimme zu nutzen.

Bildergalerie zum Film

Der Klang der StimmeDer Klang der StimmeDer Klang der StimmeDer Klang der StimmeDer Klang der Stimme


FilmkritikKritik anzeigen

In seinem neuen Dokumentarfilm "Der Klang der Stimme" begleitet der Schweizer Bernard Weber ("Die Wiesenberger – No Business like Show Business") vier Personen, die sich beruflich, aber auch mit großer persönlicher Faszination der menschlichen Stimme widmen. Ohne erklärenden Kommentar zeigen Weber und sein (Co-)Kameramann Pierre Mennel, wie man sich in unterschiedlichen Gebieten mit der [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweiz
Jahr: 2018
Genre: Dokumentation
Länge: 82 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 01.11.2018
Regie: Bernard Weber
Darsteller: Kjel Vassdal
Verleih: mindjazz pictures

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.