VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Blue my mind

Blue my mind (2017)

Erwachsenwerden in der Schweiz: Mischung aus Coming-of-Age-Drama und Fantasy.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Kurz vor Beginn der Sommerferien zieht die 15-jährige Mia (Luna Wedler) um. Anstatt an ihrer neuen Schule mit der netten Sophie (Una Rusca) abzuhängen, sucht sie Anschluss an die Clique um die coole Gianna (Zoë Pastelle Holthuizen). Deren Freizeit dreht sich um Mode, Jungs, Partys und gefährliche Mutproben. Doch dann beginnt sich Mias Körper zu verändern.

Zwischen ihren Zehen bildet sich eine feine Membran. Mia entwickelt Heißhunger auf Fleisch und rohen Fisch. Vor ihren Eltern (Regula Grauwiller, Georg Scharegg), die ihr längst fremd geworden sind, und ihren Freundinnen hält sie die Veränderungen geheim. In ihrer Verzweiflung betäubt sie sich mit Sex und Drogen.

Bildergalerie zum Film

Blue my mindBlue my mindBlue my mindBlue my mind - Luna Wedler und Zoë Pastelle...uizenBlue my mind - Luna WedlerBlue my mind - Luna Wedler


FilmkritikKritik anzeigen

Die Pubertät ist eine verwirrende Zeit. Körper und Geist verändern sich. Jugendliche wissen oft nicht wohin, mit ihrem Gefühlchaos. Viele Eltern sind mit all der frei werdenden Energie überfordert. Coming-of-Age-Filme leben von dieser Reibung zwischen den Generationen, vom Aufbegehren der Jungen gegen die Alten. Darauf setzt auch Lisa Brühlmann in ihrem Langfilmdebüt, gewinnt der unzählige Male [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweiz
Jahr: 2017
Genre: Drama, Coming-of-age
Länge: 97 Minuten
Kinostart: 01.11.2018
Regie: Lisa Ivana Brühlmann
Darsteller: Luna Wedler als Mia, Zoë Pastelle Holthuizen als Gianna, Regula Grauwiller als Gabriela
Verleih: eksystent distribution filmverleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.