oder
Frankenstein
Frankenstein
© Universal Pictures International

Zum Video: Frankenstein

Frankenstein (1931)

US-Horrorklassiker mit Boris Karloff als Frankensteins Monster: Besessen von dem Gedanken, Leben zu geben, bastelt sich ein Wissenschaftler aus Leichenteilen ein menschenähnliches Monster zusammen...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der brillante Wissenschaftler Henry Frankenstein, Sohn des Grafen Frankenstein, hat an allerlei leblosen Säugetieren Versuche zur Reanimation durchgeführt - mit wachsendem Erfolg. Nun glaubt er die Zeit reif für den nächsten Schritt: Ohne Wissen seiner Familie sammelt er mit Hilfe seines Freundes Fritz auf Friedhöfen unterschiedlichste Organe und Körperteile zusammen, um aus ihnen ein menschenähnliches Wesen zu basteln, dass er anschließend zu Leben erwecken will. Sein Plan geht auf: Sein selbsterschaffenes Wesen wird tatsächlich lebendig. Obwohl es recht gruselig aussieht, ist es eigentlich ganz freundlich. Doch während Henry von seinem Vater überredet wird, den Experimenten ein Ende zu setzen und sein Geschöpf möglichst human zu töten, flüchtet dieses aus seinem Verlies und bringt in seiner Unbedarftheit ein kleines Mädchen um...

Bildergalerie zum Film

Frankenstein - Edward Van SloanFrankenstein - Mae Clark, Boris KarloffFrankenstein - John BolesFrankenstein - Boris Karloff, Edward Van SloanFrankenstein - Boris Karloff, Colin Clive und Dwight FryeFrankenstein - Boris Karloff und Colin Clive


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1931
Genre: Horror
Länge: 70 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 18.05.1932
Regie: James Whale
Darsteller: Colin Clive als Henry Frankenstein, Mae Clarke als Elizabeth, John Boles als Victor Moritz
Verleih: Universal Pictures International

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.