Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
1918: Aufstand der Matrosen
1918: Aufstand der Matrosen
© Riva Film- und Fernsehproduktion

Zum Video: 1918: Aufstand der Matrosen

1918: Aufstand der Matrosen (2018)

Das Dokudrama von Regisseur Jens Becker erzählt die Geschichte des Kieler Matrosenaufstands am Ende des Ersten Weltkriegs.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die Kieler Ereignisse im Oktober und November 1918 stellen eine Sollbruchstelle in der Deutschen Geschichte dar. Die Meuterei der Matrosen des III. Geschwaders der Hochseeflotte gegen das Todeskommando einer sinnlosen Seeschlacht zur Ehrenrettung der deutschen Marine führt zum gemeinsamen Aufstand von Matrosen und Arbeitern in Kiel. Sie läuten damit das Ende des Deutschen Kaiserreiches ein und den Beginn der ersten deutschen Demokratie, der Weimarer Republik. Für einen kurzen Moment rückt die Stadt Kiel daher in den Focus der deutschen, ja sogar der Weltgeschichte.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Jahr: 2018
Genre: Drama, Dokumentarspiel
Regie: Jens Becker
Darsteller: Ernst Stötzner als Wilhelm Souchon, Henriette Confurius als Helene Hartung, Rainer Reiners als Gustav Noske

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.