VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Raus

Raus (2018)

Neustart auf Umwegen: Mix aus Drama und Roadmovie, der fünf junge Aussteiger auf einer Schnitzeljagd in ein anderes Leben begleitet.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Glocke (Matti Schmidt-Schaller) träumt von einem Neustart. Die Verlogenheit der Welt hat er schon lange satt. Bislang kämpfte er aber nur deshalb gegen Kapitalismus und für Naturschutz, weil er seine Bekannte Lena (Tijan Marei) beeindrucken wollte. Von Lena und all den Pseudo-Aktivisten um sie herum enttäuscht macht Glocke ernst und folgt dem Internet-Aufruf eines Aussteigers, der Gleichgesinnte für ein Leben abseits der Gesellschaft auf einer Berghütte sucht.

Auch Judith (Milena Tscharntke), Steffi (Matilda Merkel), Elias (Tom Gronau) und Paule (Enno Trebs) sind dem Aufruf gefolgt und mit einer roten Mütze als Erkennungszeichen in einen Zug nach Süddeutschland gestiegen. Von dort geht es zu Fuß in die Wildnis, von Hinweisschild zu Hinweisschild und stets die drei Regeln des Aussteigers im Kopf: "Unter keinen Umständen zurückschauen", "Kein Wort darüber, wo wir herkommen", "Lass die alten Urteile ruhen und umarme das Neue".

Bildergalerie zum Film

RausRausRausRausRausRaus


FilmkritikKritik anzeigen

Das Thema treibt nicht nur junge Menschen um. Aussteigerliteratur füllt in den Buchhandlungen ganze Regalmeter, im Fernsehen erlangen Neuanfänger wie "Mallorca-Jens" regelmäßig (traurige) Berühmtheit und im Dokumentarfilm erfreuen sich waghalsige Weltreisende nach wie vor ungebrochener Beliebtheit. Jüngst trieb die Absage an unser kapitalistisches Gesellschaftssystem auch im Spielfilm bunte [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2018
Genre: Drama
Länge: 101 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 17.01.2019
Regie: Philipp Hirsch
Darsteller: Matti Schmidt-Schaller als Glocke, Milena Tscharntke als Judith, Tom Gronau als Elias
Verleih: farbfilm verleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.