VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Ray & Liz

Ray & Liz (2018)

Auf schonungslos ehrliche und wahrhaftige Weise erzählt der autobiografische Film "Ray & Liz" von einer dysfunktionalen Eltern-Sohn-Beziehung im England der 80er-Jahre.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


In der Peripherie von Birmingham und am Rande der Gesellschaft praktiziert die Familie Billingham extreme Rituale, während sie versucht, irgendwie über die Runden zu kommen. Mittendrin: Sohn Richard (Sam Plant) und Bruder Jason (Joshua Millard-Lloyd), die mit den Stimmungsschwankungen der Eltern zu kämpfen haben. Das wundert nicht, denn Vater Ray (Justin Salinger) ist schwer alkoholkrank und die übergewichtige, mit Tätowierungen übersäte Mutter Liz (Ella Smith) lässt sich lethargisch durch den Tag treiben. Ein von Armut, Eintönigkeit und Unzufriedenheit geprägtes Leben, angesiedelt mitten im "Schwarzen Land" Englands.


Bildergalerie zum Film

Ray & LizRay & LizRay & LizRay & LizRay & Liz


FilmkritikKritik anzeigen

"Ray & Liz" basiert auf den Jugenderinnerungen des Künstlers, Fotografen und Filmemachers Richard Billingham, der 1996 mit seiner Fotosammlung "Ray's a Laug" für internationales Aufsehen sorgte. Die Bilder zeigten sein Leben und den Alltag mit seiner Familie. "Ray & Liz" ist Billinghams erster Spielfilm, nachdem er seit den 90er-Jahren vor allem Dokumentationen realisierte. Weltpremiere [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Großbritannien
Jahr: 2018
Genre: Drama
Länge: 108 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 09.05.2019
Regie: Richard Billingham
Darsteller: Richard Ashton als Sid, Michelle Bonnard als Zeinab, James Eeles als Kevin
Verleih: Rapid Eye Movies

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.