VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Dream Away

Dream Away (2018)

Dreamaway

Dokumentarfilm über ägyptische Arbeitskräfte im auf Touristen wartenden Urlaubsort Sharm El Sheikh.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nach mehreren auf der Sinai-Halbinsel verübten Terroranschlägen herrscht Ende 2016 in der einstigen ägyptischen Touristenhochburg Sharm El Sheikh gähnende Leere. Die Mitarbeiter eines Luxushotels aber treten jeden Morgen ihren Dienst an. Das Zimmermädchen Horreya muss sich nun mit der neuen Animationskraft Shosha ein Zimmer teilen. Tag für Tag startet morgens am Pool der Animationstanz der weiblichen Crew, DJ Taki legt die Musik auf.

Der Masseur Alaa wartet auf Kundschaft und formt die blauen Handtücher zu Schwanfiguren. Der Fahrer Hossam sitzt allein in seinem Auto und Rami, der sich jeden Tag wieder schwarz-golden zur lebenden Statue anmalt, bekommt sein Gehalt um die Hälfte gekürzt. Die Mitarbeiter kommen ins Gespräch, flanieren durch die Straßen. Sie denken über ihre Zukunft nach und darüber, wie sich der westliche Lebensstil, der hier gepflegt wird, von den Sitten daheim, beispielsweise in Kairo, unterscheidet.

Bildergalerie zum Film

Dream Away


FilmkritikKritik anzeigen

Der ägyptische Filmemacher Marouan Omara und seine deutsche Kollegin Johanna Domke, die auch als Videokünstlerin bekannt ist, spüren in diesem Dokumentarfilm dem Lebensgefühl ägyptischer Hotelmitarbeiter in Sharm El Sheikh nach. In dem wegen der Terrorgefahr von ausländischen Gästen weitgehend gemiedenen Touristenort fühlen sie sich mit ihren Träumen gestrandet. Hier herrschen die westlichen [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Jahr: 2018
Genre: Dokumentation
Länge: 86 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 07.02.2019
Regie: Johanna Domke, Marouan Omara
Verleih: Real Fiction

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.