VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Hotel Jugoslavija

Hotel Jugoslavija (2019)

Dokumentarfilm über das als sozialistisches Vorzeigeprojekt der Tito-Ära erbaute Belgrader Hotel im Wandel der Zeit.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Schweizer Filmemacher Nicolas Wagnières erinnert sich an die vielen Sommertage, die er als Kind im ehemaligen Jugoslawien, der Heimat seiner Mutter, verbrachte. Erst als Erwachsener und nach den Kriegen der 1990er Jahre, in denen die föderative Republik zerbrach, besucht Wagnières das Land erneut. Er erkennt es nicht wieder, fühlt sich aber in dem verfallenden Hotel Jugoslavija in Belgrad an die Zeit des Sozialismus erinnert, welcher das Land seine Identität und sein Aufblühen nach dem Zweiten Weltkrieg verdankte.

Mehr als zehn Jahre lang drehte Wagnières immer wieder in den Hallen, Gängen und Aufenthaltsräumen des Hotels, auf der Suche nach dem Geist einer vergangenen Zeit und nach Spuren der jüngeren und jüngsten Umbrüche, die das Land und die Gesellschaft so radikal umformten. Viele Räume sind zumindest vorübergehend ungenutzt, Schutt und Gerümpel liegen herum. Archivmaterial begleitet den historischen Rückblick. Schließlich erstrahlt die Wendeltreppe in der Eingangshalle in neuem Glanz. In einem Café sieht man die Bedienungen auf Rollschuhen dahingleiten, das alte Hallenbad aber ist offenbar weiterhin Baustelle. Das Hotel wechselt während der Dreharbeiten dreimal den Besitzer, dreimal werden Umbaumaßnahmen beschlossen. Eine auf Dauer angelegte neue Form hat dieses Denkmal des Sozialismus noch nicht erhalten.

Bildergalerie zum Film

Hotel JugoslavijaHotel JugoslavijaHotel JugoslavijaHotel JugoslavijaHotel JugoslavijaHotel Jugoslavija


FilmkritikKritik anzeigen

Im Langfilmdebüt des Schweizers Nicolas Wagnières dient das Belgrader Hotel Jugoslavija als Mahnmal für den Wandel der Zeit. Es symbolisiert die sozialistische Aufbauära des gleichnamigen Staates und auch seinen Zerfall. Die kontemplative Spurensuche in den Räumen und Gängen des einstigen jugoslawischen Prestigebaus gilt dem verschwundenen Geist einer linksgerichteten Gesellschaft zwischen den [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweiz
Jahr: 2019
Genre: Dokumentation
Länge: 78 Minuten
Kinostart: 21.02.2019
Regie: Nicolas Wagnières
Darsteller: Nicolas Wagnières
Verleih: dejavu filmverleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.