VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Zwei Familien auf Weltreise

Zwei Familien auf Weltreise (2017)

Wir sind dann mal weg: Dokumentarfilm über zwei Familien und ihren Ausstieg aus dem Alltag.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Zwei Familien, ein Plan: mit Kind(ern) auf Weltreise. Die Norweger Maria und Thor, die seit zwölf Jahren in Dortmund leben, haben gleich vier an der Zahl und machen einen harten Schnitt. Sie verkaufen ihr Haus und reisen ohne Rückflugticket los. Thor kann als Übersetzer auch unterwegs arbeiten. Von Bangkok geht es über weitere Stationen in Südostasien und Australien bis nach Neuseeland und schließlich in ihre alte skandinavische Heimat. Statt nach Deutschland zurückzukehren, starten sie ein neues Leben auf einem Bauernhof in Norwegen.

Unterwegs haben die sechs Norweger die Deutschen Sandy, Benni und ihren Sohn Liam getroffen. Beide haben ihre gut bezahlten Jobs gekündigt und sich auf den Weg nach Thailand gemacht. Nach Stationen in Vietnam und Kambodscha lassen sie sich längere Zeit auf Bali nieder. Von hier steuern sie weitere Ziele wie Sri Lanka und Singapur an. Und auch sie stellen sich die Frage, wo und wie sie nach ihrer Rückkehr leben und in welchen Berufen sie künftig arbeiten wollen.

Nach dem Ende ihrer Reisen haben die beiden Familien den Dokumentarfilm über ihre Erlebnisse in kompletter Eigenregie erstellt.

Bildergalerie zum Film

Zwei Familien auf WeltreiseZwei Familien auf WeltreiseZwei Familien auf WeltreiseZwei Familien auf WeltreiseZwei Familien auf WeltreiseZwei Familien auf Weltreise


FilmkritikKritik anzeigen

Das Fernweh hat im Kino Konjunktur. Zum einen, weil sich fremde Länder nirgendwo sonst so schön in Szene setzen lassen. Zum anderen, weil jeder Rucksacktourist aus seiner Weltumrundung mittlerweile einen Film macht. Meist unterscheiden sie sich nur in der Art des Fortbewegungsmittels. Die Erde wird zu Fuß, per Anhalter, auf dem Fahrrad oder Motorrad, im Auto oder Bus durchmessen. "Zwei Familien [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2017
Genre: Dokumentation
Länge: 95 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 18.04.2019
Verleih: imFilm

ZusatzinformationAlles anzeigen

Sandy und Benni sind seit Anfang 2015 als junge Familie und mittlerweile mit zwei Söhnen in der Welt unterwegs und noch ist kein Ende in Sicht. Über ihre Reise und das Leben berichten sie auf ihrem [...mehr] Youtube-Kanal "Life with Sandy & Benni". www.lifewithsandybenni.com

Thor und Maria haben vor der Reise ihr Haus in Deutschland verkauft, wie es nach der Reise weitergehen würde, war dabei völlig offen. Mittlerweile leben sie

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.