VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Die Mission der Lifeline

Die Mission der Lifeline (2019)

Dramatische Seenotrettung: deutscher Dokumentarfilm über einen Verein aus Dresden, dessen Mitglieder Geflüchteten auf dem Mittelmeer zu Hilfe eilt.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Verein "Mission Lifeline" besteht seit 1. Mai 2016. Axel Steier hat ihn gemeinsam mit seinen Mitstreitern in Dresden gegründet, um Menschen aus Seenot zu retten. Dafür hat der Verein Spenden eingesammelt und ein Schiff gekauft, mit dem die deutschen Vereinsmitglieder und ihre spanischen Kollegen von der Hilfsorganisation "Salvamento Marítimo Humanitario" im September 2017 von Malta aus gemeinsam in See stachen.

Markus Weinberg und seine Co-Regisseurin Luise Baumgarten haben Axel Steier und sein Team über einen Zeitraum von zwei Jahren bei ihrer Arbeit begleitet – auf Rettungsmission im Mittelmeer und zu Hause in Dresden, wo ihnen der Hass ihrer (politischen) Gegner am Rande von Pegida-Demonstrationen entgegenschlägt und wo sie sich vor Gericht mit ihnen auseinandersetzen.

Bildergalerie zum Film

Die Mission der Lifeline


FilmkritikKritik anzeigen

Axel Steier hat klare Grundsätze. Für den 1975 in Neuruppin geborenen Vereinsgründer, der in Dresden einen Lebensmittelladen betreibt, ist es oberste Bürgerpflicht, Menschen in Not zu helfen und sich rechten Strömungen in der Gesellschaft entgegenzustellen. Dafür tritt der durchaus streitbare Verein "Mission Lifeline" ein. Dafür nimmt Steier Anfeindungen im Internet in Kauf und zieht vor Gericht, [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2019
Genre: Dokumentation
Länge: 72 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 23.05.2019
Regie: Markus Weinberg, Luise Baumgarten
Verleih: barnsteiner-film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.