VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Orangentage

Orangentage (2019)

Uzly a pomerance

Im tschechischen Bergland angesiedeltes Coming-of-Age-Drama über einen Jungen zwischen Familienproblemen und erster Liebe.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Darek (Tomáš Dalecký) besucht die Oberschule in Posek in den Lausitzer Bergen im tschechisch-deutsch-polnischen Grenzgebiet. Die Gymnasiastin Hanna (Emilie Neumeister) besucht ihn, damit er ihr bei einer Schularbeit hilft. Sie interessiert sich auch sonst für den etwa gleichaltrigen Teenager, der das Glück des Verliebtseins entdeckt. Viel Freizeit hat Darek aber nicht, denn er muss sich um seine kleine Schwester Ema (Hana Bartoňová) kümmern, die das Down-Syndrom hat.

Darek vermisst seine verstorbene Mutter (Eva Sakálová) schmerzlich. Auch sein Vater (Stanislav Majer) hat ihren Tod noch nicht verwunden und die Probleme wachsen ihm über den Kopf. Das Jugendamt will ihm Ema wegnehmen und dann verliert er auch noch seine Stelle, weil die Fabrik schließt. Uli (Steffen Groth), ein Jugendfreund des Vaters, bietet diesem ein gemeinsames Geschäft an: Pferde, von denen sich ihre Besitzer trennen, sollen auf dem Hof gepflegt und dann weiterverkauft werden. Der Vater steigt ein und Darek, der fleißig mithilft, entdeckt sein Herz für Pferde. Doch in diesem Sommer erwartet ihn noch eine schlimme Überraschung.

Bildergalerie zum Film

OrangentageOrangentageOrangentageOrangentageOrangentageOrangentage


FilmkritikKritik anzeigen

Dieser charmante, leicht verträumte Jugendfilm basiert auf dem gleichnamigen Roman von Iva Procházková, die auch das Drehbuch schrieb. Unter der Regie des Tschechen Ivan Pokorný vertieft sich das atmosphärisch dichte Coming-of-Age-Drama in den Sommer eines tschechischen Jungen, der von der Kindheit Abschied nimmt. Die erste Liebe, die Nöte der Menschen in der ländlichen Region und speziell in [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2019
Genre: Drama, Coming-of-age
Kinostart: 30.05.2019
Regie: Ivan Pokorný
Darsteller: Tomás Dalecký, Emilie Neumeister, Hana Bartonova
Verleih: barnsteiner-film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.