Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Blown Away   Music, Miles and Magic
Blown Away Music, Miles and Magic
© Die FILMAgentinnen / Jackhead Verleih/Produktion

Zum Video: Blown Away   Music, Miles and Magic

Blown Away - Music, Miles and Magic (2019)

Blown Away

Songs auf Weltumseglung: Deutscher Dokumentarfilm über zwei Toningenieure, die ihre Leidenschaft fürs Reisen mit ihrer Liebe zur Musik verbinden.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 6 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Hannes Koch und Ben Schaschek haben sich während ihres Studiums zum Toningenieur kennengelernt. Hannes macht seinen Abschluss in Berlin, Ben in Sidney und hat Down Under eine fixe Idee. Vor dem Eintritt ins Berufsleben möchte er die Welt sehen. Statt zurück nach Deutschland zu fliegen, will Ben dorthin segeln. Also kauft er sich von einer kleinen Erbschaft ein 40 Jahre altes Segelboot, tauft es auf den Namen "Marianne" und legt gemeinsam mit Kumpel Hannes los. Der steuert den Vorschlag bei, in jedem bereisten Land Musik aufzunehmen und daraus eine Platte zu machen.

Vier Jahre und zehn Monate sind die beiden unterwegs, ankern in 31 Ländern, legen 75 000 Kilometer mit dem Boot, im Zug und in einem gebraucht gekauften und selbst umgebauten Schulbus zurück. Unterwegs treffen sie mehr als 200 Musikerinnen und Musiker, mit denen sie als "Sailing Conductors" 130 Songs aufnehmen.

Bildergalerie zum Film

Blown Away   Music, Miles and MagicBlown Away   Music, Miles and MagicBlown Away   Music, Miles and MagicBlown Away   Music, Miles and MagicBlown Away   Music, Miles and MagicBlown Away   Music, Miles and Magic


FilmkritikKritik anzeigen

Dokumentarfilme über Weltreisen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Hannes Kochs und Ben Schascheks Trip ist ein besonderes Sandkorn. Denn die beiden Studienfreunde sind nicht einfach nur von Australien über Südostasien, Indien, Afrika, Süd- und Nordamerika zurück nach Deutschland gesegelt, sondern haben unterwegs mit unzähligen Musikerinnen und Musikern gejammt, Songs geschrieben und [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2019
Genre: Dokumentation, Roadmovie
Länge: 120 Minuten
Kinostart: 23.05.2019
Regie: Micha Schulz
Darsteller: Hannes Koch, Ben Schaschek
Verleih: Jackhead

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.