VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: In Front of Others

In Front of Others (2016)

Fyrir Framan Annað Fólk

Tragikomödie: Ein in sich gekehrter Mann lernt eine Frau kennen – doch die Beziehung der beiden droht an einer ungewöhnlichen Sache zu scheitern.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Hubert (Snorri Engilbertsson) arbeitet als Grafikdesigner für eine Werbeagentur – überlässt das Reden aber lieber seinem Chef und Kumpel Fridrik (Hilmir Snaer Gudnason). Als dieser die Kundin Rosa (Svandis Dora Einarsdottir) auf eine Party einlädt, um ihr näherzukommen, lernt Hubert Rosas Verwandte Hanna (Hafdis Helga Helgadottir) kennen. Rasch entwickelt Hubert ein großes Interesse an der jungen Lehrerin, ist allerdings zu schüchtern, um ein Gespräch mit ihr zu führen.

Daher imitiert Hubert den selbstbewussteren Fridrik und nimmt Hanna damit für sich ein. Die beiden werden ein Paar; bald merkt Hanna jedoch, dass Fridrik immer wieder andere Leute nachahmt – so etwa auch ihren Vater (Pálmi Gestsson). Während sie dies anfangs noch amüsant findet, wird dieses Verhalten irgendwann zu einem unkontrollierbaren Problem.

Bildergalerie zum Film

In Front of OthersIn Front of OthersIn Front of OthersIn Front of OthersIn Front of OthersIn Front of Others


FilmkritikKritik anzeigen

Mit "In Front of Others" liefert der isländische Filmemacher Óskar Jónasson ("Reykjavík – Rotterdam: Tödliche Lieferung") einen sehr unterhaltsamen Mix aus RomCom und Sozialtragikomödie. Das Skript, das Jónasson gemeinsam mit Kristján Hrafnsson geschrieben hat, befasst sich zum einen mit der Entstehung sowie dem drohenden Bruch einer Liebesbeziehung – und entwirft zum anderen das [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Island
Jahr: 2016
Genre: Komödie
Länge: 90 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 18.04.2019
Regie: Óskar Jónasson
Darsteller: Ingvar Eggert Sigurðsson, Hilmir Snær Guðnason, Katla M. Þorgeirsdóttir
Verleih: Nordlichter Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.