VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Wir - Der Sommer, als wir unsere Röcke hoben und die...fuhr
Wir - Der Sommer, als wir unsere Röcke hoben und die Welt gegen die Wand fuhr
© Der Filmverleih GmbH

Zum Video: Wir - Der Sommer, als wir unsere Röcke hoben und die...d fuhr

Wir - Der Sommer, als wir unsere Röcke hoben und die Welt gegen die Wand fuhr (2018)

Wij

Unendlicher Spaß: belgisch-niederländisches Drama über acht Jugendliche, die sich während eines Sommers im Exzess verlieren.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 21 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Wachtebeke, 10. Juni: In der beschaulichen Gemeinde im belgisch-niederländischen Grenzgebiet beginnt für vier Jungen und vier Mädchen ein unbeschwerter Sommer. Die Freunde Simon (Tijmen Govaerts), Jens (Friso van der Werf), Thomas (Aimé Claeys) und Karl (Folkert Verdoorn), Femke (Salomé van Grunsven), Ruth (Maxime Jacobs), Ena (Laura Drosopoulos) und Liesl (Pauline Casteleyn) beziehen einen leer stehenden Wohnwagen am Waldrand, baden ihm See und haben Spaß. Aus dem wird schnell Ernst, als sich die Gruppe gegenseitig zu immer neuen Mutproben und Herausforderungen anstachelt.

Erst verursacht die Clique unbeabsichtigt einen schweren Autounfall, dann steigt sie ins Pornogeschäft ein, um sich ihre Freizeitaktivitäten zu finanzieren. Als der Umsatz mit den selbst gedrehten Sexvideos stagniert, wechseln die jungen Frauen zur Prostitution und haben manchen stadtbekannten Prominenten im Bett. Ein tragischer Unfall überschattet den Sommer und die Jugendlichen landen vor Gericht.

Bildergalerie zum Film

Wir - Der Sommer, als wir unsere Röcke hoben und die...fuhrWir - Der Sommer, als wir unsere Röcke hoben und die...fuhrWir - Der Sommer, als wir unsere Röcke hoben und die...fuhrWir - Der Sommer, als wir unsere Röcke hoben und die...fuhrWir - Der Sommer, als wir unsere Röcke hoben und die...fuhr


FilmkritikKritik anzeigen

Im Original heißen Roman und Film gleich: "Wij". Pünktlich zum Deutschlandstart der Adaption wird auch die Vorlage noch einmal neu aufgelegt. Hierzulande dient der Buchtitel der Leinwandversion als Untertitel, was zum ellenlangen, aber durchaus lyrischen "Wir – Der Sommer, als wir unsere Röcke hoben und die Welt gegen die Wand fuhr" führt. Hie wie da ist der Name Programm. Schon Elvis [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Niederlande, Belgien
Jahr: 2018
Genre: Drama
Länge: 100 Minuten
Kinostart: 16.05.2019
Regie: Rene Eller
Darsteller: Pauline Casteleyn als Liesl, Aimé Claeys als Thomas, Gaia Sofia Cozijn als Sarah
Verleih: Der Filmverleih GmbH

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.