Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Kapi

Kapi (2019)

Türkische Drama über ein asssyrisches Ehepaar, das mit Kindern und Enkelkindern seit 25 Jahren in Berlin lebt, wegen des Anrufs ihres lange vermissten Sohnes aber die alte Heimat besucht...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Yakup und Şemsa sind - mit drei Kindern und Enkelkindern - eine assyrische Familie die in Berlin lebt. Vor fünfundzwanzig Jahren sind sie aus Mardin nach Berlin ausgewandert. An einem glücklichen Tag ihres neuen Lebens erhalten sie einen Anruf. Bei diesem erschütternden Gespräch handelt es sich um Sohn Mikhael, der seit fünfundzwanzig Jahren vermisst war und es erweckt erneut die Schmerzen der Familie.
Zusammen mit Ihrer Enkeltochter Nardin, die die beiden nicht allein lassen möchte, machen sich Yakup und Şemsa auf den Weg nach Mardin. Diese Reise wird gleichzeitig für alle Beteiligten auch der Anfang der Reise in sich selbst. Der Holzhandwerker Yakup findet sein Dorf, welches er seit Jahren nicht mehr gesehen hatte verlassen, und sein Haus ausgeplündert vor. Nach diesem Anblick beginnt er mit der Verfolgung seiner Haustür. Auf dieser Verfolgungsjagd begleiten ihn seine Enkeltochter Nardin und der Schmuggler Remzi, der die Tür herausgenommen hatte. Auf dieser unberechenbaren Reise von Mardin nach Kayseri und von dort nach Istanbul sehen wir zusammen mit der Familie, was für eine Bedeutung die Tür für Yakup hat und zu was es sich verwandelt…

Bildergalerie zum Film

KapiKapiKapiKapiKapiKapi


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Türkei
Jahr: 2019
Genre: Drama
Länge: 110 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 09.05.2019
Regie: Nihat Durak
Darsteller: Kadir Inanir, Timur Acar, Aybüke Pusat
Verleih: AF Media

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.