VG-Wort

oder
Zum Video: Ein verborgenes Leben

Ein verborgenes Leben (2019)

A Hidden Life

Regie-Legende Terrence Malick erzählt in seinem neuesten Werk vom österreichischen Kriegsdienstverweigerer Franz Jägerstätter, der an seinen Idealen und Glaubenssätzen festhält – selbst als er zum Tode verurteilt wird.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der österreichische Landwirt Franz Jägerstätter (August Diehl) lebt mit seiner Familie in den 1930er-Jahren in dem idyllisch gelegenen Bergdorf Radegund. Schon früh ahnt er die Gefahr, die mit dem aufkommenden Nationalsozialismus einhergeht. Kein Wunder, dass er 1938 als einziger in seiner Gemeinde gegen den Anschluss Österreichs ans Deutsche Reich stimmt. Als ein Jahr später der Krieg ausbricht, hat der gläubige Jägerstätter noch Glück. Schließlich müssen Bauern wie er die Bewohner mit den angebauten Lebensmitteln versorgen, weshalb ihn seine Gemeinde als "unabkömmlich" einstuft. Anfang 1943 ereilt ihn schließlich doch noch der Einberufungsbefehl. Doch Jägerstätter weigert sich standhaft, für die Wehrmacht zu kämpfen und fremden Menschen Leid zuzufügen. Selbst im Angesicht der drohenden Hinrichtung bleibt er seinem Gewissen und seinem unerschütterlichen Glauben treu.

Bildergalerie zum Film

Ein verborgenes Leben



FilmkritikKritik anzeigen

In seinem zehnten Spielfilm beschäftigt sich Terrence Malick ("Tree of life", "Badlands") mit einem der bekanntesten österreichischen Widerständler und Nazi-Gegner. Der dreifache Familienvater Franz Jägerstätter war 36 Jahre alt, als er im Sommer 1943 wegen seiner Kriegsdienstverweigerung von den Nazis hingerichtet wurde. Es vergingen über 60 Jahre, bis er von Papst Benedikt im Jahre 2007 selig [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, USA
Jahr: 2019
Genre: Drama, Biopic
Länge: 174 Minuten
FSK: 12
Kinostart/Streaming: 30.01.2020
Regie: Terrence Malick
Darsteller: Matthias Schoenaerts als Herder, Michael Nyqvist als Bishop Joseph Fliessen, Jürgen Prochnow als Major Schlegel
Verleih: Pandora Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Die fantastische Reise des Dr. Dolittle
News
Deutsche Filmstarts: Robert Downey Jr. wird zum Tierflüsterer
Neue Filme von Ken Loach und Terrence Malick




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.