VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Mein Leben mit Amanda
Mein Leben mit Amanda
© MFA Film © Die FILMAgentinnen

Zum Video: Mein Leben mit Amanda

Mein Leben mit Amanda (2018)

Amanda

Vater wider Willen: französisches Drama über einen jungen Mann, der sich um seine Nichte kümmern muss.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der 24-jährige David (Vincent Lacoste) lebt unbeschwert in Paris. Mit seinen zwei Jobs kommt er über die Runden. Zu seiner älteren Schwester Sandrine (Ophélia Kolb) und ihrer siebenjährigen Tochter Amanda (Isaure Multrier) pflegt er einen engen Kontakt, nimmt seine Rolle als Onkel aber locker. Amanda lässt er schon mal ein paar Stunden vor ihrer Schule sitzen, anstatt sie rechtzeitig abzuholen. Während Sandrine sich als berufstätige, alleinerziehende Mutter abstrampelt, bandelt David mit seiner neuen Nachbarin Léna (Stacy Martin) an.

Nach einem schweren Schicksalsschlag muss sich David um Amanda kümmern und ist sichtlich überfordert. Er schiebt seine Nichte zwischen sich und seiner Tante Maud (Marianne Basler) hin und her und überlegt, sie in ein Kinderheim zu geben. Mit Léna ist seither alles anders. Eine lange geplante Reise nach London zum Tennisturnier von Wimbledon, währenddessen er nach Jahren der Funkstille seine Mutter Alison (Greta Scacchi) wiedersieht, bringt Klarheit.

Bildergalerie zum Film

Mein Leben mit AmandaMein Leben mit Amanda - v.l. Amanda (Isaure...oste)Mein Leben mit Amanda - v.l. David (Vincent Lacoste)...Kolb)Mein Leben mit Amanda - v.l. Amanda (Isaure...oste)Mein Leben mit Amanda - Amanda (Isaure Multrier)Mein Leben mit Amanda - v.l. Amanda (Isaure...oste)


FilmkritikKritik anzeigen

Schon "Dieses Sommergefühl" (2015) spürte der Trauer nach. In seinem jüngsten Drama verknüpft Mikhaël Hers deren Verarbeitung mit einem sehr gegenwärtigen Ereignis. In Frankreich heißt sein Film schlicht "Amanda", nach dem siebenjährigen Mädchen, um das sich die Geschichte dreht, und das seinen 17 Jahre älteren Onkel wieder aufrichtet. Dementsprechend ist dort nur die wunderbare, erfrischend [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 2018
Genre: Drama
Länge: 107 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 12.09.2019
Regie: Mikhaël Hers
Darsteller: Vincent Lacoste als David Sorel, Isaure Multrier als Amanda Sorel, Stacy Martin als Léna
Verleih: MFA Film, Die FILMAgentinnen

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Gut gegen Nordwind
News
Deutsche Filmstarts: "Gut gegen Nordwind" auch gut für den Kinobesuch?
Zwei starke französische Dramen für das Programmkino




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.