oder
Das verlorene Wochenende
Das verlorene Wochenende
© Paramount Pictures Germany

Zum Video: Das verlorene Wochenende

Das verlorene Wochenende (1945)

The Lost Weekend

Dieser frühe Film zum Thema Sucht war richtungsweisend für viele weitere Werke und beruht auf dem in vielen Teilen autobiografischen Roman von Charles R. Jackson.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der erfolglose Schriftsteller Don Birnam lebt in New York und ist Alkoholiker. Nur seine Freundin Helen kann oft noch das Schlimmste verhindern. Seit einigen Tagen versucht er nicht mehr zu trinken, doch als er seinen Bruder Wick für ein Wochenende aufs Land begleiten soll, geht Don vorher auf eine Sauftour, die ihn fast zerstört. Danach kann er sich an nichts mehr erinnern, das ganze Wochenende ist aus seinem Gedächtnis gelöscht. Kann er es trotzdem schaffen, mit dem Trinken aufzuhören und wieder zu schreiben?

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1945
Genre: Drama, Film Noir
Länge: 101 Minuten
FSK: 16
Kinostart/Streaming: 14.02.1947
Regie: Billy Wilder
Darsteller: Ray Milland als Don Birnam, Jane Wyman als Helen St. James, Phillip Terry als Wick Birnam
Verleih: Paramount Pictures Germany

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.