VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Bruder Schwester Herz

Bruder Schwester Herz (2019)

Dramödie über eine geschwisterliche Beziehung, die in die Krise gerät.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 37 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Im Dorf Engelbach, in einer idyllischen naturnahen Landschaft in Deutschland, betreiben die Geschwister Lilly (Karin Hanczewski) und Franz (Sebastian Fräsdorf) eine Rinderzucht. Sie haben sie von ihrem alten Vater Heinz (Wolfgang Packhäuser) geerbt, der seit einem Unfall gehbehindert und auf Hilfe angewiesen ist. Lilly und Franz stehen sich seit der Kindheit sehr nahe. Zwar sehnt sich Lilly danach, hinaus in die Welt zu ziehen, aber weil Franz so an diesem einfachen Cowboy-Leben hängt, ist sie auch dageblieben. Nun aber kommt Chris (Godehard Giese) mit seiner Musikband vorbei und verdreht ihr den Kopf.

Franz reagiert hoch eifersüchtig und schafft es schließlich, Chris zu vergraulen. Zu seinem Leidwesen ist Lilly nun ebenfalls weg. Die Betriebsmitarbeiterin Sophie (Jenny Schily) bemüht sich um Franz, der viel jünger ist, und wird seine Partnerin. Als Lilly überraschend zu Besuch kommt, staunt sie nicht schlecht: Franz will den Hof verkaufen und braucht ihre Unterschrift. Dazu hat Lilly keine Lust, denn sie kocht vor Wut über die Beziehung von Franz und Sophie.

Bildergalerie zum Film

Bruder Schwester HerzBruder Schwester HerzBruder Schwester HerzBruder Schwester HerzBruder Schwester HerzBruder Schwester Herz


FilmkritikKritik anzeigen

Ein Hauch von Western durchzieht dieses atmosphärisch dichte Drama über zwei seit Kindertagen eng verbundene Geschwister. Humorvoll und doch auch ernst erzählt Regisseur und Drehbuchautor Tom Sommerlatte ("Im Sommer wohnt er unten") in seinem zweiten Spielfilm über die Eifersucht, die die Beziehung von Franz und Lilly zu zerstören droht. Die Krise entsteht, als sich erst Lilly einen Freund, [...mehr]

FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: besonders wertvollAutor und Regisseur Tom Sommerlatte? in enger Zusammenarbeit mit seiner Schwester Iris als Produzentin ? blieb dem Erzählstil seines Debüts IM SOMMER WOHNT ER UNTEN im besten Sinne treu: Im Mittelpunkt der Geschichte konzentriert sich der Blick auf [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2019
Genre: Drama, Komödie
Länge: 105 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 10.10.2019
Regie: Tom Sommerlatte
Darsteller: Karin Hanczewski als Lilly, Godehard Giese als Chris, Jenny Schily als Sophie
Verleih: Kinostar

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.