Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Wer vier sind
Wer vier sind
© NFP marketing & distribution © Filmwelt / Kick Film GmbH

Wer vier sind (2019)

Wer 4 sind

Dokumentation von Thomas Schwendemann zum 30-jährigen Bandjubiläum von den "Fantastischen Vier".User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.



Mit 10 Studioalben, über 8 Millionen verkauften Tonträgern und über 1.000 gespielten Konzerten sind Die Fantastischen Vier seit ihrer Gründung im Jahr 1989 zu einer der erfolgreichsten und beliebtesten Bands Deutschlands geworden. Vier ihrer Alben schafften es auf Platz 1 der deutschen Albumcharts. Während ihrer Karriere wurden sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem fünfmal mit dem ECHO, dreimal mit dem COMET sowie mit dem Bambi im Jahr 2014 in der Kategorie "Beste Musik National".

Wer 4 sind wird der exklusive Dokumentarfilm zum 30-jährigen Bandjubiläum der Fantastischen Vier 2019. Die komplexbeladenen Teenager aus Stuttgart sind eine der erfolgreichsten und beliebtesten Bands Deutschlands geworden. Vier Ausnahmekünstler, vier unterschiedliche Charaktere, vier persönliche Entwicklungen, und doch ein gemeinsamer Weg, der den "Geist" der Band bis heute zu prägen scheint.

Bildergalerie zum Film

Wer vier sindWer vier sindWer vier sindWer vier sindWer vier sindWer vier sind


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2019
Genre: Dokumentation
Kinostart: 15.09.2019
Regie: Thomas Schwendemann
Darsteller: Michael Beck, Thomas D, Andreas Rieke
Verleih: NFP marketing & distribution, Filmwelt



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.