VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Acid

Acid (2019)

Kislota

Russischer Spielfilm über die verunsicherte Generation der Zwanzigjährigen.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Sasha (Filipp Avdeev) ist 20 Jahre alt und will Musiker werden. Schon jetzt komponiert er Stücke, doch in seinem Freundeskreis glaubt nicht jeder an sein Talent. Sashas bester Freund Petya (Aleksandr Kuznetsov) ist vorübergehend zu ihm gezogen, in die große Wohnung, die er nur mit seiner Großmutter bewohnt. Doch dann kehrt überraschend Sashas Mutter (Aleksandra Rebenok) aus dem Ausland zurück und Petya muss sich eine andere Bleibe suchen. Ausgerechnet jetzt aber steckt Petya in einer schweren Krise, denn der gleichaltrige Vanya ist im Wahn vom Balkon gesprungen, vor Petyas Augen. Petya sagte dem Schulfreund zuvor noch, er solle doch springen, wenn er wolle.

Im Haus des Künstlers Vasilisk (Savva Saveliev) hat Petya einen Schluck Chlorsäure genommen. Als er wieder sprechen kann, geht er zur Polizei und sagt, er habe Vanya umgebracht. Sasha sorgt sich um Petya und sucht dessen Vater auf, damit er ihm hilft. Dabei vermisst Sasha selbst einen Vater. Mit seiner Freundin versteht er sich nicht besonders, dafür aber kommt er ihrer 15-jährigen Schwester Karina (Arina Shevtsova) näher.

Bildergalerie zum Film

AcidAcidAcidAcidAcidAcid


FilmkritikKritik anzeigen

Das Spielfilmdebüt des Regisseurs Alexander Gorchilin porträtiert die junge Generation Russlands einfühlsam, aber auch mit kritischem Blick. Die beiden 20-jährigen Freunde Sasha und Petya taumeln ziellos durch ihren Alltag. Das Partymachen kann ihr Gefühl innerer Leere nur kurzzeitig betäuben. Die Elterngeneration macht sich rar oder hat keinen Draht zu den Kindern. Der in Moskau geborene [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Russland
Jahr: 2019
Genre: Drama
Länge: 97 Minuten
Kinostart: 08.08.2019
Regie: Aleksandr Gorchilin
Darsteller: Filipp Avdeev als Sasha, Alexander Kuznetsov als Petya, Aleksandra Rebenok als Sasha's Mutter
Verleih: Salzgeber & Co. Medien GmbH

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.