VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Dicktatorship

Dicktatorship (2019)

Der Dokumentarfilm wirft einen ironischen Blick auf den italienischen Machismo.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die beiden Dokumentarfilmer Gustav Hofer und Luca Ragazzi wollen heiraten, aber Luca ist für Gustavs Geschmack viel zu sehr Macho in seinen Ansichten. Bevor er ihm das Jawort gibt, will Gustav seinem Freund die Augen öffnen in Bezug auf die Frauenfeindlichkeit der italienischen Gesellschaft.

So befragen sie Bürger*innen, Wissenschaftler*innen, einen Pornostar, eine Politikerin, einen konservativen Katholiken, eine Therapeutin, den Gründer eines Vereins für Männer, die für Gleichberechtigung sind. Was sie in Rom und auf Reisen nach Mailand, Venedig, Padua und an die Universität Barcelona jeweils erfahren, regt Gustav und Luca zu weiteren Streitgesprächen an.

Gustav findet immer mehr Beispiele dafür, wie patriarchal die italienische Gesellschaft nach wie vor ist. Die beiden Freunde fragen, woher der Glaube an den starken Mann kommt und von welchen Irrtümern er sich nährt.

Bildergalerie zum Film

DicktatorshipDicktatorshipDicktatorshipDicktatorshipDicktatorshipDicktatorship


FilmkritikKritik anzeigen

Die Dokumentarfilme von Gustav Hofer und Luca Ragazzi sind eine Marke für sich, sie versprechen witzige Unterhaltung mit Köpfchen. In "Italy – Love it or leave it" beispielsweise inspizierten sie 2011 allerhand Missstände im Land, die es rückständig erscheinen ließen. In "What is Left?" fühlten sie 2013 der italienischen Linken auf den Zahn, die schon bessere Zeiten erlebt hat. Nun [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Italien
Jahr: 2019
Genre: Dokumentation
Kinostart: 28.11.2019
Regie: Gustav Hofer, Luca Ragazzi
Verleih: dejavu filmverleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.