VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Happy Ending - 70 ist das neue 70

Happy Ending - 70 ist das neue 70 (2019)

Happy Ending

Dänische Komödie über ein Ehepaar, das sich im Alter trennt.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die Hausfrau Helle (Birthe Neumann) hat sich schon lange auf den Tag gefreut, an dem ihr Mann Peter (Kurt Ravn) in Rente geht. Endlich wird er mal Zeit für sie haben und mit ihr verreisen, hofft sie. Doch Peter hat andere Pläne. Er überrascht Helle mit der Nachricht, dass er das gemeinsame Vermögen in ein Weingut in Österreich investiert hat. Noch bevor sie diesen Schock verdauen kann, verlangt Peter eine Auszeit und spricht bald sogar von Scheidung.

Peter zieht vorübergehend zur gemeinsamen Tochter Nanna (Rikke Bilde) und bringt ihr Familienleben durcheinander. Mit Hilfe seiner Enkelin Ida (Emilie Koppel) legt er sich ein neues Social-Media-Profil an und hält Ausschau nach neuen Abenteuern. Helle ist am Boden zerstört. In der Bank lernt sie die Angestellte Trine (Charlotte Sieling) kennen, die selbst vor zwei Jahren eine schmerzhafte Scheidung durchgemacht hat. Sie lässt sich von ihr aufmuntern und gewinnt in ihr eine Freundin. Auf einer Party treffen die beiden Peter, der eifersüchtig bemerkt, wie sehr sich Helle verändert hat. Sie scheint ja sogar mehr Spaß zu haben als er!

Bildergalerie zum Film

Happy Ending - Helle und Peter im BettHappy Ending - Trine und Helle mit FreundeHappy Ending - Helle mit TochterHappy Ending - Peter und HelleHappy Ending - Peter mit seiner AffäreHappy Ending - Linda und Helle


FilmkritikKritik anzeigen

Der dänische Spielfilm der Regisseurin Hella Joof erzählt von einem Ehepaar, das nach rund 50 gemeinsamen Jahren die Trennung probt. Als Inspiration diente der Drehbuchautorin Mette Heeno die Geschichte ihrer eigenen Eltern. Die weibliche Perspektive ist der vergnüglichen Schmunzelkomödie deutlich anzumerken. Denn die verlassene Hausfrau Helle mausert sich darin vom traurigen Opfer zur [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Dänemark
Jahr: 2019
Genre: Komödie
Länge: 96 Minuten
Kinostart: 07.11.2019
Regie: Hella Joof
Darsteller: Rikke Bilde, Kenneth M. Christensen, Kurt Dreyer
Verleih: Camino

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.