Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Odessa (2019)

Russische Drama-Komödie: Als im August 1970 Odessa unter einer Hitzewelle ächzt, bricht die Cholera aus und die Stadt wird von den Behörden unter Quarantäne gestellt. So ist der Moskauer Journalist Boris, der mit seinem Sohn eigentlich nur für ein paar Tage seine Schwiegereltern besuchen wollte, gezwungen in der Stadt auszuharren...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Odessa, ein heißer Tag 1970. Die Davydows – Grigorij und Raissa bereiten sich vor auf den Empfang vom Schwiegersohn Boris und Enkel Walerik aus Moskau. Boris ist ein Journalist mit Schwerpunkt Internationale Beziehungen. Er bringt den Enkel zu Oma und Opa für die Ferien, selbst möchte er nur ein paar Tage in Odessa verbringen. Aber in der Stadt wird eine Quarantäne ausgerufen – Cholera. Daher muss Boris länger an der Schwarzmeerküste bleiben. Der erzwungene Urlaub wird das Leben des jungen Mannes unwiderruflich verändern. In nur einer Woche kommen Familiengeheimnisse ans Licht und er erlebt eine verbotene Liebe. Es wird nichts wieder so wie vorher.

Bildergalerie zum Film

OdessaOdessaOdessaOdessaOdessaOdessa


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Russland
Jahr: 2019
Genre: Drama, Komödie
Länge: 133 Minuten
Kinostart: Unbekannt
Regie: Valeriy Todorovskiy
Darsteller: Evgenia Brik, Stanislav Eventov, Vladimir Koshevoy
Verleih: Kinostar



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.