Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Marianne & Leonard - Words of Love
Marianne & Leonard - Words of Love
© Piece of Magic Entertainment

Zum Video: Marianne & Leonard - Words of Love

Marianne & Leonard - Words of Love (2019)

Marianne & Leonard: Words of Love

Musik-Doku über die Beziehung zwischen dem Musiker Leonard Cohen und seiner norwegischen Muse Marianne Ihlen, die erst im Jahr 2016 endete, als beide im Abstand von nur drei Monaten verstarben...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


"Marianne & Leonard: Words of Love", erzählt die wunderschöne, aber auch tragische Liebesgeschichte zwischen Leonard Cohen und seiner norwegischen Muse Marianne Ihlen.

Ihre Liebe begann 1960 auf der idyllischen griechischen Insel Hydra, Treffpunkt einer unkonventionellen Gemeinschaft ausländischer Künstler, Schriftsteller und Musiker. In vielen bisher unveröffentlichten Aufnahmen von Dokumentarfilmer Nick Broomfield und der US-Dokumentarfilm-Legende D.A. Pennebaker folgt der Film der Beziehung zwischen Marianne und Leonard von den Anfängen auf Hydra, einer unbeschwerten Zeit der freien Liebe, und begleitet ihren gemeinsamen Weg über die Jahre, in denen Leonard Cohen ein erfolgreicher Musiker wurde.

Marianne und Leonards Liebesgeschichte währte ein Leben lang. In all der Zeit erfahren wir von den Schicksalen derer, die das Leben auf Hydra nicht bewältigt haben, von den Höhen und Tiefen in Leonard Cohens Karriere und von der inspirierenden Kraft, die Marianne Ihlen besaß. Im Jahr 2016 starben Marianne Ihlen und Leonard Cohen im Abstand von nur drei Monaten.

Nick Broomfield lernte Marianne Ihlen 1968 im Alter von 20 Jahren selbst auf Hydra kennen und kam über sie nicht nur mit der Musik von Leonard Cohen in Berührung, sondern fand durch ihren Einfluss auch zu seinem eigenen künstlerischen Schaffen. Mit MARIANNE & LEONARD – WORDS OF LOVE gelang ihm nun, nach Dokumentationen wie "Kurt & Courtney" und "Whitney: Can I Be Me", erneut ein intimes Künstlerporträt.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Jahr: 2019
Genre: Dokumentation
Länge: 102 Minuten
Kinostart: 07.11.2019
Regie: Nick Broomfield
Darsteller: Leonard Cohen, Judy Collins, Ron Cornelius
Verleih: Piece of Magic Entertainment

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.