VG-Wort

oder
Zum Video: All I Never Wanted

All I Never Wanted (2019)

Fremdbild und Selbstbild: deutsche Satire, die in einem Mix aus Spielszenen und dokumentarischem Material die Film-, Theater- und Modebranche seziert.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.3 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Um Geldgeber für ihren neuen Dokumentarfilm zu gewinnen, stürmen die Regisseurinnen Annika (Annika Blendl) und Leonie (Leonie Stade) beim Münchner Filmfest in Abendgarderobe den roten Teppich. Die Guerilla-Aktion holt einen Produzenten (Mathias Herrmann) mit ins Boot. Die Dreharbeiten in Italien und am Bodensee können losgehen.

In Mailand begleitet das Regieduo die 17-jährige Nina (Lida Freudenreich) bei ihrem Traum, Model zu werden, in Lindau die 42-jährige Fernsehschauspielerin Mareile (Mareile Blendl), die in ihrer Paraderolle als Kommissarin gegen eine jüngere Kollegin ausgetauscht wurde und nun in einem Provinztheater Schillers "Jungfrau von Orleans" spielen soll. Für die Rolle viel zu alt und mit dem Karriererückschritt unzufrieden kommt es schnell zu Spannungen mit Theaterregisseur Jochen (Jochen Strodthoff). Und auch bei Ninas Modelkarriere und Annikas und Leonies Dokumentarfilm läuft nichts, wie geplant.

Bildergalerie zum Film

All I Never WantedAll I Never WantedAll I Never WantedAll I Never WantedAll I Never WantedAll I Never Wanted



FilmkritikKritik anzeigen

Annika Blendl und Leonie Stade haben sich während ihres Studiums der Dokumentarfilmregie kennengelernt. Seit 2013 machen sie gemeinsam Filme. In ihrem jüngsten, ihrem ersten Spielfilm, verwischen sie geschickt die Grenzen zwischen Fiktion und Realität. Die Handlung basiert auf eigenen Erfahrungen. Blendl ist selbst Schauspielerin, Stade war als Model tätig. Als Dokumentarfilmregisseurinnen [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2019
Genre: Drama, Komödie
Länge: 89 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 12.12.2019
Regie: Annika Blendl, Leonie Stade
Darsteller: Lady Angelina als Alex, Ricardo Angelini als Alessio, Aaron Arens als Simon
Verleih: Cine Global Filmverleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.