oder
Zum Video: Romys Salon

Romys Salon (2019)

Kapsalon Romy

Niederländisches Drama über eine Enkelin und ihre demenzkranke Großmutter.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 8 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die Eltern der zehnjährigen Romy (Vita Heijmen) leben getrennt. Als ihre Mutter Margot (Noortje Herlaar) eine neue Stelle als Kellnerin auf einem Rasthof antritt und keine Zeit mehr hat, sich nach der Schule um ihre Tochter zu kümmern, kommt Romy an den Nachmittagen im Friseursalon ihrer Großmutter Stine (Beppie Melissen) unter. Die gebürtige Dänin, die einst der Liebe wegen in die Niederlande gezogen war, führt ihren Salon mit strenger Hand, hat in letzter Zeit aber immer mehr Probleme.

Das Berechnen des Wechselgelds macht Stine ebenso Schwierigkeiten wie das Bedienen einer kurz darauf gekauften neuen Kasse. Als ihre Vergesslichkeit zunimmt, nimmt sie Romys Hilfe erst zögerlich, dann dankend an. Nach dem Schulunterricht schmeißen die zwei den Laden. Lange Zeit gelingt es ihnen so, Stines beginnende Demenz vor ihrem Umfeld zu verbergen. Als Stine schließlich doch in ein Altenheim ziehen muss, begibt sich Romy mit ihrer Oma auf ein letztes großes Abenteuer.

Bildergalerie zum Film

Romys SalonRomys SalonRomys SalonRomys SalonRomys SalonRomys Salon



FilmkritikKritik anzeigen

Gute Kinderfilme schrecken auch vor schwierigen Themen wie Krankheit und Tod nicht zurück. Doch wie diese in Szene setzen? Mischa Kamps leises Familiendrama ist nicht das erste, das eine Alzheimererkrankung der Großelterngeneration in den Mittelpunkt der Handlung rückt. Als einer der erfolgreichsten deutschen Filme der vergangenen Jahre drängt sich Til Schweigers "Honig im Kopf" (2014) als [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Niederlande
Jahr: 2019
Genre: Drama
Länge: 90 Minuten
FSK: 0
Kinostart/Streaming: 30.01.2020
Regie: Mischa Kamp
Darsteller: Vita Heijmen als Romy, Beppie Melissen, Noortje Herlaar
Verleih: farbfilm verleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.