VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Lucian Freud Ein Selbstporträt

Lucian Freud Ein Selbstporträt (2019)

Exhibition on Screen: Lucian Freud

Von David Bickerstaff gedrehte Dokumentation über den Künstler Lucian Freud, der als "moderner Meister der britischen Kunst" galt.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Lucian Freud, einer der berühmtesten Maler Englands, ist auch einer der wenigen Künstler des 20. Jahrhunderts, die sich mit Inbrunst und Leidenschaft einem der wesentlichen Genres der Kunst widmeten: dem Selbstporträt. Fast sieben Jahrzehnte lang porträtierte sich der im Jahr 2011 im Alter von 88 Jahren gestorbene Künstler selbst – und schuf auf diese Weise einen faszinierenden, intimen Einblick in seine Psyche und seine Entwicklung als Kunstschaffender. Darüber hinaus hielt er den Prozess des Alterns in ebenso dringlichen wie schonungslos realistischen und ehrlichen Selbstbildnissen fest. "Lucian Freud – ein Selbstportrait" richtet seinen Blick auf eine Ausstellung, die mehr als 50 Gemälde, Drucke und Zeichnungen von Freud zeigt.

FilmkritikKritik anzeigen

In der Ausstellung, eine Zusammenarbeit der Londoner Royal Academy of Arts mit dem Museum of Fine Arts in Boston, stehen Freuds Selbstdarstellungen im Zentrum: vom frühesten Porträt aus den späten 30er-Jahren bis zum letzten Bild, das Mitte der 00er-Jahre entstand. Freud, den der bekannte britische Kunstkritiker Robert Hughes einst als "größten lebenden Maler Englands" bezeichnete, galt als [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Großbritannien
Jahr: 2019
Genre: Dokumentation
Länge: 80 Minuten
Kinostart: 23.02.2020
Regie: David Bickerstaff
Verleih: Exhibition on Screen

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.