VG-Wort

oder
Zum Video: Varda par Agnès

Varda par Agnès (2018)

Vielschichtiges Vermächtnis: französischer Dokumentarfilm, in dem Agnès Varda ihr eigenes Werk unter die Lupe nimmt.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


In ihrem letzten Film befasst sich die 1928 in Brüssel geborene und 2019 in Paris gestorbene Fotografin, Regisseurin und Installationskünstlerin Agnès Varda mit ihrem eigenen Schaffen. In mehreren Publikumsgesprächen gibt sie Auskunft über ihre Rolle während der Nouvelle Vague, über ihre Anfänge als Theaterfotografin und über ihren späten Abstecher in die Installationskunst. Sie erzählt von ihrem Leben mit Regisseur und Ehemann Jacques Demy, dem sie ebenso einen Spielfilm widmete wie ihrer guten Freundin Jane Birkin. Sie zeigt Ausschnitte aus ihren Filmen, analysiert diese – mal allein, mal mit Mitarbeiterinnen wie der Kamerafrau Nurith Aviv und Schauspielerin Sandrine Bonnaire – und gibt Einblicke, worauf es ihr beim Filmemachen ankam.

Bildergalerie zum Film

Varda par AgnèsVarda par AgnèsVarda par AgnèsVarda par AgnèsVarda par AgnèsVarda par Agnès


FilmkritikKritik anzeigen

Als eine von wenigen Frauen hat es Agnès Varda schon zu Lebzeiten in die Filmgeschichtsbücher geschafft. Ihr neuer und letzter Film verdeutlicht, warum das vielfältige Werk der 1928 geborenen und 2019 gestorbenen Fotografin, Regisseurin und Installationskünstlerin gar nicht hoch genug eingeschätzt werden kann. "Varda par Agnès" ist ein intimes Selbstporträt, ein subjektives Resümee à la Varda: [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 2018
Genre: Dokumentation
Länge: 115 Minuten
Kinostart: 06.02.2020
Regie: Agnès Varda, Didier Rouget
Darsteller: Agnès Varda, Sandrine Bonnaire, Hervé Chandès
Verleih: Film Kino Text

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.