VG-Wort

oder
Alkohol - Der globale Rausch
Alkohol - Der globale Rausch
© Tiberius Film © 24 Bilder

Zum Video: Alkohol - Der globale Rausch

Alkohol - Der globale Rausch (2019)

Rauschmittel Nummer eins: deutscher Dokumentarfilm über eine Droge, die von vielen gar nicht als Droge wahrgenommen wird.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 30 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Andreas Pichler trinkt selbst gern. Komplett auf Alkohol zu verzichten, fällt ihm schwer. Damit dürfte es ihm wie vielen Menschen weltweit gehen. In Europa beispielsweise liegt der durchschnittliche Konsum reinen Alkohols bei zehn Litern pro Kopf im Jahr. Obwohl die Langzeitschäden durch übermäßigen Alkoholkonsum bekannt sind, ist die Droge von Politik und Gesellschaft akzeptiert. Warum das so ist und warum Menschen überhaupt trinken, will Pichler in seinem Dokumentarfilm herausfinden.

Bei seiner Recherche hat sich der Regisseur unter anderem beim Münchner Oktoberfest, bei englischen Fußballfans und bei sozialen Projekten in Colorado und auf Island umgesehen. Er hat mit Alkoholkranken, mit Vertretern der Industrie und mit Psychologen und Ärzten gesprochen.

Bildergalerie zum Film

Alkohol - Der globale RauschAlkohol - Der globale RauschAlkohol - Der globale RauschAlkohol - Der globale RauschAlkohol - Der globale Rausch


FilmkritikKritik anzeigen

Nach dem "System Milch" (2017) knöpft sich Filmemacher Andreas Pichler des Menschen liebste Droge, den Alkohol, vor. Weil der Regisseur selbst gern ein Glas Wein trinkt und Drogen nicht kategorisch ablehnt, hat er seinen jüngsten Dokumentarfilm zu einer persönlichen Reise gemacht. Darin geht er den Fragen nach, warum wir trinken, was Alkohol mit uns macht und warum wir seine Gefahren verdrängen. [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2019
Genre: Dokumentation
Länge: 89 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 09.01.2020
Regie: Andreas Pichler
Verleih: Tiberius Film, 24 Bilder

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.