VG-Wort

oder
Zum Video: Butenland

Butenland (2019)

Dokumentarfilm über einen Gnadenhof für Nutztiere in Norddeutschland.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.9 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 7 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Hof Butenland ist ein ehemaliger Bauernhof in Norddeutschland, den sein Besitzer Jan Gerdes in eine Stiftung überführt hat. Hier hält er keine Milchkühe mehr wie früher, sondern bietet Rindern und ein paar anderen Tieren ein Zuhause, die sonst im Schlachthof verendet wären. Viele dieser Kühe und Ochsen sind alt und haben Probleme mit den Knochen und Gelenken. Die Hochleistungszucht sieht gar keine hohe Lebenserwartung vor, die Kühe werden schon mit fünfeinhalb Jahren für einen Milchviehbetrieb wirtschaftlich unrentabel und zum Schlachthof geführt.

Der Hof, den Jan Gerdes mit seiner Partnerin Karin Mück, einer ehemaligen militanten Aktivistin gegen Tierversuche, betreibt, kann maximal 45 Rinder beherbergen. Sie dürfen sich frei bewegen auf den Wiesen, werden gepflegt, wenn sie krank und gebrechlich sind, erhalten Streicheleinheiten und wachsen den Menschen dort ans Herz. Gerdes, Mück und den Angestellten des Hofs fällt der Abschied von jedem Tier, das stirbt, schwer.


FilmkritikKritik anzeigen

Der Dokumentarfilmer Marc Pierschel ("The End of Meat") stellt den norddeutschen Hof Butenland vor, auf dem ausrangierten Nutztieren ein würdevolles Leben ermöglicht wird. Die Betreiber Jan Gerdes und Karin Mück nehmen in ihren Gesprächsbeiträgen die moderne, auf Hochleistung getrimmte Milchviehhaltung nicht nur kritisch ins Visier, sondern stellen sie gänzlich infrage. Die Worte der Hofbetreiber [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2019
Genre: Dokumentation
Länge: 86 Minuten
FSK: 12
Kinostart/Streaming: 06.02.2020
Regie: Marc Pierschel
Darsteller: Karen Duve, Matthias Antlfinger, Hilal Sezgin
Verleih: mindjazz pictures

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.