oder
Zum Video: The Royal Train

The Royal Train (2020)

Zeremonieller Zirkus: österreichisch-rumänischer Dokumentarfilm über die älteste Tochter des letzten rumänischen Königs und ihre Lobbyarbeit.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Das heutige Staatsgebiet Rumäniens war jahrhundertelang Spielball fremder Mächte. Der moderne rumänische Staat entstand 1859. Von 1881 bis 1947 war Rumänien ein Königreich, der 1921 geborene Mihai I. dessen letzter Monarch. Auf Druck der Kommunistischen Partei ging Mihai ins Schweizer Exil, wo er 2017 starb. Seine älteste Tochter, die 1949 geborene Margarita, lebt mit ihrem Ehemann, dem Schauspieler Radu Duda, inzwischen wieder in der Heimat ihrer Vorfahren.

Regisseur Johannes Holzhausen hat das Paar bei ihrer täglichen Arbeit begleitet. Im Zuge einer privaten Stiftung versuchen die beiden, das Ansehen und den Status der Königsfamilie wiederherzustellen. Sie besuchen Schulen, ernennen Firmen zu Hoflieferanten und empfangen ausländische Adelige wie Prinz Charles. Mit dem restaurierten Zug der Herrscherfamilie fahren sie durchs Land, um an Bahnhöfen in entlegenen Ecken ihres nicht existenten Reichs Hof zu halten.

Bildergalerie zum Film

The Royal TrainThe Royal TrainThe Royal TrainThe Royal TrainThe Royal TrainThe Royal Train



FilmkritikKritik anzeigen

In der rumänischen Königsfamilie gibt es für alles ein Protokoll. An den Bahnhöfen, die Prinzessin Margarita und ihr Ehemann Radu mit ihrem Zug ansteuern, läuft es immer gleich ab. Das Monarchenpaar steht zur Nationalhymne stramm, dreht eine Runde in der Bahnhofshalle, schüttelt Hände, posiert für Fotos und verteilt beim Abschied winkend Bücher über ihre Familiengeschichte unters Volk. Royale [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Österreich, Rumänien
Jahr: 2020
Genre: Dokumentation
Kinostart/Streaming: 13.02.2020
Regie: Johannes Holzhausen
Verleih: Real Fiction

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.