VG-Wort

oder
Zum Video: Nackte Tiere

Nackte Tiere (2020)

Naked Animals

Auf der Berlinale uraufgeführter Debütfilm über fünf Jugendliche, die an der Schwelle zum Erwachsenwerden stehen und die kurz vor Ende der Schulzeit einen letzten gemeinsamen Winter verbringen.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Katja (Marie Tragousti), Sascha (Sammy Scheuritzel), Schöller (Paul Michael Stiehler), Laila (Luna Schaller) und Benni (Michelangelo Fortuzzi) sind fünf Jugendliche, die mitten im deutschen Nirgendwo aufwachsen und kurz vor Ende ihrer schulischen Laufbahn stehen. Ein gemeinsamer Winter steht ihnen noch bevor, dann müssen sie eine erste schwere Lebensentscheidung treffen: In der Provinz bleiben oder für die Ausbildung oder das Studium die Heimat verlassen. Und so verbringen sie ihre Zeit zwischen den schulischen Pflichten, Hausaufgaben, Chillen, Kampfsporttraining, Feiern und Entjungferungsgerede. Wer einen Führerschein hat, ist angesehen und besitzt eine Art "Freikarte" in die Freiheit und Unabhängigkeit. Bevor ihr "letzter Winter" zu Ende geht, leben sie ihre pulsierenden jugendlichen Gefühle aus: sie streiten und küssen sich, mal hassen sie sich, mal lieben sie sich.

Bildergalerie zum Film

Nackte TiereNackte TiereNackte TiereNackte TiereNackte TiereNackte Tiere



FilmkritikKritik anzeigen

Der fiktionale Langfilm von Melanie Waelde erlebte auf der diesjährigen Berlinale in der Sektion Encounters seine Weltpremiere. Es ist Waeldes erster Spielfilm. Zuvor realisierte die 28-Jährige, die in Berlin Drehbuch studierte, bereits einige Kurzfilme und schrieb das Drehbuch zu einer Doku ("Like in Africa"). Die Dreharbeiten fanden im Frühjahr 2019 in Berlin und Brandenburg statt. Waelde [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2020
Genre: Drama
Länge: 90 Minuten
Kinostart/Streaming: 17.09.2020
Regie: Melanie Waelde
Darsteller: Michelangelo Fortuzzi als Benni, Luna Baptiste Schaller als Laila, Markus von Lingen als Stefan
Verleih: dejavu filmverleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.