VG-Wort

oder
Il Traditore - Als Kronzeuge gegen die Cosa Nostra
Il Traditore - Als Kronzeuge gegen die Cosa Nostra
© Pandora Film

Zum Video: Il Traditore - Als Kronzeuge gegen die Cosa Nostra

Il Traditore - Als Kronzeuge gegen die Cosa Nostra (2020)

Il Traditore

Verratene Ehrenmänner: internationale Koproduktion, die das Leben eines Kronzeugen als Mischung aus Kriminal-, Familien- und Gerichtsdrama nacherzählt.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 6 Besucher eine Bewertung abgegeben.


In den 1980er-Jahren ist Palermo der weltweit größte Umschlagplatz für Heroin. Die alte Mafia Palermos und die neue Corleoneser Mafia haben das Drogengeschäft untereinander aufgeteilt. Doch der 1980 geschlossene Frieden währt nicht lang. Befeuert von Totò Riina (Nicola Calì), dem Chef der Corleonesi, erreichen die Machtkämpfe ihren Höhepunkt. Tommaso Buscetta (Pierfrancesco Favino), der "Boss der zwei Welten", der seine Rolle in der Cosa Nostra gern zu der eines einfachen "Soldaten" herunterspielt, hat sich zu diesem Zeitpunkt bereits nach Brasilien abgesetzt. Doch dort leben er, seine dritte Ehefrau Cristina (Maria Fernanda Cândido) und die gemeinsamen Kinder in permanenter Angst.

Als Buscettas falsche Identität auffliegt, er erst verhaftet und im Anschluss nach Italien ausgeliefert wird, entscheidet er sich dafür, mit den Justizbehörden zu kooperieren. In mehreren Befragungen durch den Richter Giovanni Falcone (Fausto Russo Alesi) liefert Buscetta Namen und Fakten, die zu beinahe 500 Anklagen im spektakulären Maxi-Prozess führen. Sich selbst sieht er nicht als Verräter, weil er den Ehrbegriff der Cosa Nostra durch Anführer wie Riina längst verraten sieht. Nun im Zeugenschutzprogramm an einem sicheren Ort in den USA, macht Buscetta kein Auge mehr zu.

Bildergalerie zum Film

Il Traditore - Als Kronzeuge gegen die Cosa Nostra -Il Traditore - Als Kronzeuge gegen die Cosa Nostra -Il Traditore - Als Kronzeuge gegen die Cosa Nostra -...avinoIl Traditore - Als Kronzeuge gegen die Cosa Nostra -...ndidoIl Traditore - Als Kronzeuge gegen die Cosa Nostra -...ndidoIl Traditore - Als Kronzeuge gegen die Cosa Nostra -...avino



FilmkritikKritik anzeigen

Seit Francis Ford Coppola den Mafiafilm 1972 mit "Der Pate" revolutionierte, neigen Filme über das organisierte Verbrechen dazu, die Unterwelt zu glorifizieren. Sie schwelgen in Familienfeiern, dem Nachtleben und gutem Essen, zelebrieren Gewalt und machen dem Publikum attraktive Angebote, die es nicht ablehnen kann. Dem Regisseur und Drehbuchautor Marco Bellocchio liegt all das fern. In seinem [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Italien, Frankreich, Brasilien, Deutschland
Jahr: 2020
Genre: Krimi, Biopic
Länge: 153 Minuten
FSK: 12
Kinostart/Streaming: 13.08.2020
Regie: Marco Bellocchio
Darsteller: Pierfrancesco Favino als Tommaso Buscetta, Luigi Lo Cascio, Fausto Russo Alesi als Giovanni Falcone
Verleih: Pandora Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.