VG-Wort

oder
May, die dritte Frau
May, die dritte Frau
© JIP Film und Verleih © Mayfair Pictures

Zum Video: May, die dritte Frau

May, die dritte Frau (2018)

Nguoi Vo Ba

Coming-of-Age-Drama eines Mädchens, das in Nordvietnam im 19. Jahrhundert an einen Gutsbesitzer verheiratet wird.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die 14-jährige May (Nguyen Phuong Tra My) wird mit einem reichen Grundbesitzer (Le Vu Long) im ländlichen Vietnam des 19. Jahrhunderts verheiratet. Die beiden älteren Ehefrauen des Mannes, Ha (Tran Nu Yen Khe) und Xuan (Mai Thu Huong), nehmen sie schwesterlich auf. Schon nach der Hochzeitsnacht erwarten alle, dass May schwanger wird. Sie lernt, dass sie ihrem Mann sexuell zu Diensten sein muss und ihm Lust vorspielen soll. Und dass die Hierarchie unter den Ehefrauen davon abhängt, ob sie bereits einen Sohn geboren haben. Als May schwanger wird, wünscht sie sich also einen Sohn.

Auch Ha wird erneut schwanger und May fürchtet, dass das ihre Chancen, aufgewertet zu werden, schmälern könnte. Außerdem verliebt sich May in Xuan, die sie beim heimlichen Liebesspiel mit Son (Nguyen Thanh Tam), dem Sohn von Frau Ha, beobachtet. Xuan weist die unglückliche May zurück. Da bahnt sich im Haus ein weiteres Drama an. Son wird ungefragt, so wie es Brauch ist, mit einem jungen Mädchen verheiratet, das auf den Hof zieht. Doch weil sein Herz Xuan gehört, weist Son seine Braut ab. Das Mädchen gerät in eine ausweglose Lage. Als May ihr Kind auf die Welt bringt, steht sie selbst an einem Scheideweg.

FilmkritikKritik anzeigen

In ihrem Spielfilmdebüt widmet sich die Regisseurin und Drehbuchautorin Ash Mayfair der gesellschaftlichen Rolle und Stellung vietnamesischer Frauen in früherer Zeit. Zu diesem Coming-of-Age-Drama eines Mädchens, das im 19. Jahrhundert auf dem Land an einen Gutsbesitzer verheiratet wird, hat sie sich vom Leben ihrer Groß- und Urgroßmütter inspirieren lassen. Wie es damals Sitte war, ist auch die [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Vietnam
Jahr: 2018
Genre: Drama
Länge: 96 Minuten
Kinostart: 14.05.2020
Regie: Ash Mayfair
Darsteller: Hong Chuong Nguyen als Ong Ba, Long Le Vu als Hung, Tran Nu Yên-Khê
Verleih: JIP Film und Verleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.