oder
Zum Video: Frau Jordan stellt gleich

Frau Jordan stellt gleich (2020)

In der Comedy-Serie von Autor Ralf Husmann kämpft Katrin Bauerfeind als Eva Jordan mit einer gehörigen Portion Selbstironie und Sex-Appeal für mehr Gleichstellung.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die schlagfertige Gleichstellungsbeauftragte Eva Jordan (Katrin Bauerfeind) und ihr Team kämpfen im Stadtbüro für die Angelegenheiten sämtlicher Randgruppen: Egal ob Rentner, Behinderte, Katholiken oder Hausfrauen – alle kommen auf ihre Kosten. Neben Eva sind die etwas verpeilte 50-jährige Renate (Mira Partecke), die offenherzige Lesbe Yvonne (Natalia Belitski) und der überzeugteste Feminist der Truppe, Philipp (Alexander Khuon), mit von der Partie. Mit ihnen bewältigt Eva den Bürowahnsinn jeden Tag aufs Neue und bietet dabei nicht nur dem ziemlich überholten Bürgermeister Brinkmann (Ulrich Gebauer) die Stirn, sondern greift auch nach dessen Posten …


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2020
Genre: Komödie, TV-Serie
Regie: Fabian Möhrke, Felix Stienz
Darsteller: Katrin Bauerfeind, Natalia Belitski, Alexander Khuon

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.