VG-Wort

oder
3100 Meilen: Laufen für die Seele
3100 Meilen: Laufen für die Seele
© mindjazz pictures

Zum Video: 3100 Meilen: Laufen für die Seele

3100 Meilen: Laufen für die Seele (2018)

3100: Run and Become

Dokumentarfilm: Beim jährlichen Self-Transcendence 3100 Mile Race in Queens sollen die Teilnehmenden innerhalb von 52 Tagen eine Streckenlänge von 4989 km zurücklegen.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Self-Transcendence 3100 Mile Race wurde von dem aus Indien stammenden spirituellen Lehrer Sri Chinmoy (1931-2007) ins Leben gerufen. Zwischen Juni und August treten Menschen aus aller Welt an, um in New York City an einem 52-tägigen Straßenlauf teilzunehmen. Dabei wird ein 883 m umfassender Häuserblock umrundet; jeden Tag müssen mindestens 95 km absolviert werden.

An der 20. Ausgabe des Marathons nimmt auch wieder der 45-jährige Ashprihanal Aalto aus Helsinki teil. Schon 13-mal hat er den Lauf abgeschlossen; achtmal ging er als Sieger hervor, was ihn zum Erstplatzierten in der Ewigen Tabelle macht. Ebenfalls dabei ist Shamita Achenbach-König aus Österreich.

Bildergalerie zum Film

3100 Meilen: Laufen für die Seele3100 Meilen: Laufen für die Seele3100 Meilen: Laufen für die Seele3100 Meilen: Laufen für die Seele3100 Meilen: Laufen für die Seele3100 Meilen: Laufen für die Seele



FilmkritikKritik anzeigen

"3100 Meilen: Laufen für die Seele" ist das neue dokumentarische Werk von Sanjay Rawal ("Food Chains"). Der Regisseur widmet sich darin dem jährlich im New Yorker Stadtteil Queens stattfindenden Self-Transcendence 3100 Mile Race – und zugleich dem Laufen als spirituelle Erfahrung. Bereits der Einstieg des Films ist überaus atmosphärisch. Wir sehen Bilder aus New York City bei Temperaturen [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2018
Genre: Dokumentation
Länge: 80 Minuten
Kinostart/Streaming: Unbekannt
Regie: Sanjay Rawal
Verleih: mindjazz pictures

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.